Frage von princedubelair, 24

Ist ein Auto laut der Wörterbuchdefinition "kaputt", wenn dessen Autobatterie nicht funktioniert?

Expertenantwort
von machhehniker, Community-Experte für Auto, 5

Nach meinem Verständnis wäre das Auto nicht kaputt, es würde sich ja durch Anschieben, Starthilfe oder Sonstigem trotzdem noch in vollem Umfang benutzen lassen. Nur, es in Betrieb zu nehmen würde einen höheren Aufwand als gewöhnlich kosten.

Es hätte einen Mangel aber als Kaputt würde ich es nicht bezeichnen, dazu müsse es nicht fahrbahr sein.

Antwort
von Nevermind1992, 24

Ohne Batterie lässt sich das Auto nicht starten. Ohne Starten lässt sich das Auto nicht fahren, also kann es seine Hauptaufgabe nicht ausführen, daher ja, ist kaputt würde ich sagen

Antwort
von Mekkadrill, 24

lässt es sich ohne Probleme Starten ? wenn nein ist es "kaputt"
bzw. nicht fahrtüchtig.

lässt es sich starten und läuft problemlos ist es Fahrtüchtig und nicht "kaputt" es liegt allerdings ein Mangel vor.

Antwort
von Nube4618, 20

Denke schon, da es nicht mehr bestimmungsgemäss benutzt werden kann

Antwort
von linksgewinde, 20

Logisch. Akku ist fester Bestandteil des KFZ. Akku kaputt= Auto kaputt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten