Frage von RussianBull, 65

Ist ein atom ein ungeladenes teilchen?

Hilfe!

Antwort
von Lazybear, 7

Ein atom besitzt in gleicher zahl protonen mit positiver ladung und elektronen mit negativer ladung, darum ist es nach außenhin elektrisch neutral! Wenn ein atom zb elektronen aufnimmt oder abgibt, so kann ein überschuss an negativer oder positiver ladung erfolgen und das teilchen ist dann nicht mehr elektrisch neutral, in dem fall handelt es sich um ein ion! Lg

Antwort
von Ankido, 39

Ja es ist neutral.
Hast du schon mal eine elektrische Landung gefühlt, wenn du ein Glas Wasser getrunken hast?

Kommentar von RussianBull ,

Nein hab ich nicht ;)
Danke.. Gibt es noch etwas wichtiges was man über Atome wissen muss ;)?

Kommentar von jantief ,

Es gibt noch Kationen, das sind Positiv geladene ionisierte Atome, d.h. ein Elektron weniger haben und die Anionen, welche eine Elektron mehr haben.

Kommentar von Ankido ,

Die Summe der nigativen Ladung der Elektronen gleicht der Summe der positiven Ladung der Protonen im Atomkern, deshalb neutral. https://de.m.wikipedia.org/wiki/Atomm Da findest du noch wichtige bzw. grundsätzliche Sachen über das Atom.

Antwort
von weckmannu, 4

Atome sind die kleinsten unteilbaren Teilchen aller Materialien. Im Periodensystem des Mendelejew sind sie aufgeführt.

Sie können auch Ladungen abgeben oder aufnehmen und haben zusätzlich die Namen Ion bzw. Anion, bleiben aber Atome.

Antwort
von ThomasJNewton, 15

Das ist die Definition.
Es ist schon wichtig zu unterscheiden, was von Natur aus so ist und nur so sein kann, und was wir einfach mit bestimmten Namen versehen.

Ein Atom kann durchaus Elektronen abgeben oder aufnehmen, nur heißt es danach nicht mehr Atom, sondern Ion.

Für die Klug...er, es können auch Kerne und Elektronen entstehen, wenn sich Elektronen von Kernen entfernen. Wobei die Kern dann auch Ionen sind.

Antwort
von Mojoi, 34

Japp.

Kommentar von RussianBull ,

Danke.. Gibt es noch etwas wichtiges was man über Atome wissen muss ;)?

Kommentar von Mojoi ,

Ja, Wikipedia. Aber mal so ein paar kleine Häppchen vorab:

Das Atom ist das kleinste, auf chemischem Wege nicht weiter teilbare Teilchen.

Das Wort ist hergeleitet aus dem griechischem "unteilbar".

Jedes Atom ist einem chemischen Element zuzuordnen.

Atome bestehen aus einem Atomkern, der fast die gesamte Masse des Atoms ausmacht. Er (der Kern) besteht aus Protonen und ggf. Neutronen. Außerdem besteht das Atom aus einer Elektronenhülle, in der sich genausoviele Elektronen befinden, wie Protonen im Kern.

Antwort
von dasistsparta5, 28

ja, nach außen hin neutral

Kommentar von RussianBull ,

Danke.. Gibt es noch etwas wichtiges was man über Atome wissen muss ;)?

Kommentar von HanzeeDent ,

Ja. Atome sind echt klein. Fast zu klein, um sie mit bloßem Auge zu bewerfen.

Kommentar von dasistsparta5 ,

oh ja, und zwar soviel, dass du dafür mehrere Jahre studiern kannst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten