Frage von Leesana, 122

Ist ein alter Bekannter möglicherweise Pädophil?

Vor kurzem schrieb mich ein Bekannter (der mich schon kennt seit dem ich 5 bin - bin jetzt 16) per What's App an. Schrieben ganz normal und er war sehr neugierig. Dachte mir also nichts dabei. Er wolle mich unbedingt mal wieder sehen. Und fragte ob ich Lust hätte auf ein Treffen. Erstmals sagte ich ab, da es mir komisch vorkam. Doch dann fragte er wieder und wieder bis ich letztendlich zusagte. Wir holten uns Pizzen und aßen. Er suchte immer wieder Körperkontakt (er wollte mich "kitzeln") und legte seine Hand auf meinen Oberschenkel. Ich sagte letztendlich ich müsse gehen, da ich müde sei. Also fuhr er mich nach Hause. Doch jetzt hab ich die Frage im Kopf "Was war das? Ist er Pädophil?" Es war mir sehr unangenehm und sowas kam noch nie vor obwohl ich öfters mit ihm als Kind alleine war. Sollte ich also den Kontakt meiden?

Antwort
von Zimtsternjagd, 46

Man erfährt zwar gerade weder dein Alter, noch, warum du diesen Mann kennst -

ABER - wenn es dir komisch vorkommt und unangenehm ist, dann würde ich auf das Gefühl hören und es offen ansprechen! Sag ihm, dass dir das nicht normal vorkommt, mit welchem Zweck er sich gerade jetzt wieder meldet. Wenn du als Kind viel mit ihm allein warst, dann kennen ihn deine Eltern doch sicherlich? Viellicht wäre es angebracht über deine Sorgen mit ihnen zu sprechen, auch wenn es dir unangenehm und peinlich sein wird.

Und dann ggf. den Kontakt meiden.

Kommentar von Leesana ,

Ich bin 16 und er Anfang 30. Ich hatte einfach so einen Schock, weil es mir sehr unangenehm war. Und vielen Dank für die Antwort. Werde ich versuchen in die Tat umzusetzen.

Kommentar von Zimtsternjagd ,

In dem Fall ist er nicht pädophil, sondern an dir interessiert, ganz "normal". Aber ich kann verstehen, dass dich das schockiert hat. Sollte er sich das nächste Mal treffen wollen oder dir regelmäßig schreiben und du möchtest das nicht, dann darfst du ihm das gern sagen! Er muss das dann akzeptieren, egal was er wollte. Wenn er aber lästig wird und auf den "Korb" nicht erwachsen reagieren sollte, dann rede mit deinen Eltern :)

Antwort
von Nikita1839, 40

Pädophil ist man, wenn man auf Kinder steht die nicht in der Pubertät sind.

Antwort
von makii0, 41

Wie alt bist du denn jetzt? Wenn er nichts versucht hat als du noch klein warst denk ich nicht, dass er pädophil ist. 

Kommentar von Leesana ,

Bin 16 Jahre alt

Kommentar von makii0 ,

Dann bist du schon ein bisschen zu alt für Pädophile^^ Der ist wohl einfach so an dir interessiert. Wenn du das nicht möchtest kannst du natürlich einfach den Kontakt abbrechen oder ihm das unmissverständlich klar machen.

Antwort
von Ybodonele, 20

Ein pädophiler Mann steht auf Mädchen, besser gesagt auf Kinder, die noch nicht in der Pubertät sind. Du bist 16 Jahre alt und somit kein Beuteschema für einen pädophil veranlagten Mann.

Wahrscheinlich wollte er mit dir nur wie vor Jahren ein wenig schäkern und Späßchen machen. Wenn dir das unangebracht vorkam und auch unangenehm war, dann sag ihm das oder brich den Kontakt ab.

Antwort
von martin0815100, 7

Wenn es umgekehrt wäre und er Kontakt in Deiner Kindheit gesucht hätte und jetzt das Interesse verlieren würde, dann könnte es in diese Richtung gehen.

So ist das aber völlig ausgeschlossen. Pädo setzt nun mal zwingend voraus, dass es sich um ein Kind handelt und Du bist deutlich älter als 13.

Natürlich ist das ggf. abartig für Dich, lehne einfach die nächsten Anfragen ab und das Thema ist erledigt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten