Ist ein Adhäsionsantrag bei Gericht an eine bestimmte Form gebunden?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Der Antrag kann gem. § 404 Abs. 1 StPO schriftlich oder mündlich gestellt werden.

Der Antrag muss den Gegenstand und den Grund des Anspruchs bezeichnen. Der Antrag muss zudem hinreichend bestimmt sein.

Aus dem Antrag muss sich also ergeben, wer von wem was fordert.

Da dies für Laien in der Regel nur schwer machbar ist, verzichten Sie gerne auf das Adhäsionsverfahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung