Ist ein 4-Kern Prozessor oder ein 6-Kern Prozessor mit deutlich weniger Gigahertz sinnvoller?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

6 Kerne sind besser, da es sich bei dieser Cpu um eine Extremedition handelt und 3,5Ghz kein großen Unterschied zu 4,2Ghz macht. Außerdem erreicht der 6700k nur 4,2 Ghz um Turboboost, normal hat er nur 4Ghz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von keinnameda99
05.06.2016, 22:04

Danke für deine Meinung, von diesen 4.2 Ghz gehe ich aus, da ich den Prozessor ohne Probleme auf weit über 4.2 Ghz übertakten kann. 4.2 Ghz. sind da fast schon mein Grundlimit. Bei dem 5820K bin ich mir da nicht so sicher und außerdem weiß ich nicht, ob die Simulation die 6 Kerne überhaupt ausnutzen kann, deswegen meine Zweifel.

0
Kommentar von annonymus702
05.06.2016, 22:08

Naja der i7 5820k ist ja auch ein k Prozessor also kannst du ihn auch übertakten...

0

Was möchtest Du wissen?