Ist Ehre einem Menschen angeboren oder muss man sich diese erst verdienen?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Angeboren ist dem Menschen die Würde. Sie besteht darin, ein autonom wertsetzendes Wesen zu sein. Natürlich kann man einwenden, dass der Mensch diese Autonomie bei der Geburt noch nicht hat, ja, sie vielleicht nie lernen wird. Aber er hat von Geburt an die Disposition dazu.

Unter Ehre wird im allgemeinen die Anerkennung verstanden, die ein Mensch erfährt. Er kann sie erfahren durch sein eigenes Über-Ich oder durch andere Menschen.Mit dem Über-Ich wird ein Mensch nicht geboren, aber mit der Disposition, es im Laufe seiner Reifung auszubilden. Die Anerkennung durch andere erfährt er als Baby wohl nicht nur aus kulturellen Gründen. Ich denke, dass da auch ein Arterhaltungsinstinkt eine Rolle spielt. Aber im späteren Leben muss ein Mensch die Anerkennung sowohl durch andere als auch durch sein eigenes Über-Ich sich erarbeiten.

Jeder Mensch hat das Bedürfnis, anerkannt zu werden. Das ist angeboren. Das Recht, dass dieses Bedürfnis respektiert wird, wird häufig auch als "Ehre" bezeichnet.  Es ist insofern angeboren, als es aus seiner Würde resultiert. Aber es ist natürlich ein großer Unterschied, ob mein Recht respektiert wird, anerkannt zu werden, oder ob ich tatsächlich Anerkennung erhalte. Aber dies Recht beinhaltet zumindest, nicht verleugnet, beleidigt oder gedemütigt zu werden.

Für den reifen Menschen ist vor allem wichtig die Anerkennung durch sich selbst, das heißt, das eigene Über-Ich. Der Weg, sie zu erhalten, ist sicher individuell verschieden, beinhaltet aber doch zumeist, dass der Mensch sich in die Zukunft hinein entwirft und seinem Leben einen Sinn gibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo!

Ehre lernt man durch seine Erziehung oder eben auch nicht -------> darunter fallen mMn ethische und moralische Werte sowie eine gewisse Tugendhaftigkeit in Sachen Ehrlichkeit, Zuverlässigkeit, Zufriedenheit, Höflichkeit, Hilfsbereitschaft sowie das was man gemeinhin als "soft skills" kennt... allerdings ist das nur meine subjektive Definition :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Haha das erinnert mich an Zuko der verzweifelt versucht , wieder als Kronprinz anerkannt zu werden  "ich muss den avatar fangen um meine Ehre wieder herzustellen " 

Ehrlich ; du brauchst doch keine Ehre , das ist nur für für Leute die nach Anerkennung anderer Menschen lechzen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ehre bedeutet Rückgrad, hier bei kommt es nicht wirklich auf die Situation an da das Prinzip immer das selbe ist, aber  richtige ehre Ist ein luxus den sich wahrscheinlich kein Mensch leisten kann 

Deshalb ist es das nahliegenste für alle Fehler die man tut einfach ohne wenn und aber grade zu stehen.

aber ja, es erfordert eine gewisse Willensstärke das umzusetzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ehre wird solange eingeredet, bis man daran glaubt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DieDaLinksOben
07.09.2016, 17:36

Willst du damit andeuten, dass es keine gibt?

0

Ehre? Was ist Ehre? Ein sehr "schwammiger" Begriff. Eine Frage der Definition.

Aber egal was man unter Ehre versteht. Es ist anerzogen, bzw. eine Prägung des sozialen, und kulturellen Umfeldes.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DieDaLinksOben
07.09.2016, 17:49

Da hast du recht. Ich weiß auch nicht, wie ich Ehre definieren würde.

1

Ehre ist zB:

-Du schlägst keine Frau

-In einer Prügelei lässt du deinen Gegner In Ruhe, wenn er auf dem Boden liegt und trittst nicht nach

-Du behandelst deine Mitmenschen mit Respekt und lässt sie ihr Leben leben(zB Andersgläubige, Leute mit einer anderen sexuellen Orientierung usw.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ehre ist ja bloß eine seltsame Idee; es gibt so etwas doch gar nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ehre ist definitiv nicht angeboren sondern man muss sie erlernen oder auch nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ehre muß man sich erwerben,; also verdienen.

Alles Andere ist Quatsch!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?