Ist echt so schlimm in denn begränzer zu drehen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich kann mir sehr gut vorstellen weshalb du das fragst. Nämlich weil du das in Drift Videos ständig sehen kannst und auch richtig toll hörst wie der Motor im Begrenzer Bereich dreht. Hab ich recht?

Das kann passieren wenn man zu oft im Begrenzer dreht, weil der Verschleiss nun mal viel höher ist.

Wenn du allerdings aus versehen mal in den Begrenzer gekommen bist, ist das kein Weltuntergang.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von WhyAnonym
03.11.2015, 13:51

Ja wenn ich mit meinem Motorrad mal Vollgas gebe dann komm ich oft mal in den bgrenzer

0
Kommentar von WhyAnonym
03.11.2015, 16:13

Ja wenn ich mit meinem Motorrad mal Vollgas gebe dann komm ich oft mal in den bgrenzer

0

Ja ist es. Der Begrenzer regelt zwar ab, aber der Verschleiß wird extrem hoch wenn man permanent so hochdrehen lässt bis er Anspricht. Bei warmen Motor nicht ganz so schlimm wie bei kaltem, aber Gesundheitsfördernd ist das nicht wirklich. Würde mir überlegen obs mir das Wert ist damit die Lebensdauer zu verkürzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von WhyAnonym
03.11.2015, 11:47

ne nur bei warmen Motor :) ich seh das immer bei driften und einigen rensport Kategorien.

0
Kommentar von Kutscher1990
03.11.2015, 11:48

Übrigens "Begrenzer" mit e und nicht mit ä. Kommt ja von "Grenze". Hab schon einige Motoren mit Pleuelabriss, Kurbelwellenschaden, ausgebrannten Ventilen etc. gesehen.

1
Kommentar von WhyAnonym
03.11.2015, 12:47

nach jedem Rennen :)

0

Ja ist schlimm.
Alles was am obersten Grenze läuft, lebt kürzer (ist beim Menschen auch).

Zu deinem Rennsport ein Beispiel
Formel1 Fahrzeuge drehen immer, am oberen ende (sind dafür ausgelegt). Für 18 Rennwochenenden (pro WE ca. 1.200km max.) stehen bis zu 4 Motoren zur Verfühgung, die nach jedem Rennen komplett zerlegt und gewartet werden. Und es schaffen einige nicht mit den 4 Motoren bis zum Jahresende auszukommen.

Die Motoren in den normalen Strassenautos sind nur für duchschnittliche Belastungen ausgelegt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie hier schon geschrieben, wird sich der Verschleiss deutlich erhöhen.

Außerdem bringt es auch nichts, weil der Motor fasst immer die Höchsleistung vorher erreicht. Z.B bei 8000U/min - der Begrenzer riegelt aber erst bei 9000U/min.

Die Leistung fällt aber über 8000 wieder ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Den Motor tut das alles andere als gut!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung