Frage von Rebell100, 58

Ist E-Shisha schädlich Und wenn ja ist sie nicht so schädlich wie die normale?

Antwort
von Keen87, 45

http://www.vd-eh.de/ezigaretten-95-prozent-weniger-schaedlich-als-tabak/

Allein aus dem Grund, das keine Verbrennung stattfindet, sondern die Flüssigkeit nur ihren Zustand zu Dampf verändert, kann eine E-Zigarette nicht schädlicher sein. Es entstehen keine Feststoffe und keine Giftstoffe welche durch Verbrennung entstehen. Auf jeden Fall weniger schädlich als Tabakprodukte.

Antwort
von dreasox, 49

Ja selbst E-Shishas sind viel schädlicher als Zigaretten auch wenn sie kein Nikotin enthalten. Und eine Echte Shisha ist noch schlimmer. Wenigstens wirst du von einer Eshisha nicht abhängig.

Kommentar von Keen87 ,

Kannst du mir bitte deine Quelle und entsprechende Studien nennen, die deinen Kommentar rechtfertigen?

Kommentar von Keen87 ,

Und wo ist die E-Zigarette jetzt schädlicher? Aus deinem ersten Link: ...dass die durchschnittliche Diacetylkonzentration der getesteten Liquids bei 9.0µg/E-Zigarette liegt. Im Vergleich hierzu liegt die durchschnittliche Diacetylkonzentration einer Tabakzigarette bei mehr als 300µg (Fujioka, Shibamoto et al.,Determination of toxic carbonyl compounds in cigarette smoke, 2006). Der zweite Link hat weder Fakten oder Nachweise. Hier knapp 200Studien zum runterladen, ausdrucken und studieren.http://blog.rursus.de/faktenbasierte-ausarbeitung// Dann kannst du ja nochmal behaupten es sei schädlicher. Mit deinem Halbwissen hinderst du andere am Umstieg, denk mal drüber nach.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten