Ist dunkle Energie sichtbar?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Dunkle Energie ist eine (postulierte) Verallgemeinerung der "kosmologischen Konstante".

Es ist die Integrationskonstante, die bei der Herleitung der Einstein'schen Feldgleichungen auftaucht. Jede Integration liefert eine "freie Konstante", deren Wert nicht Ad-Hoc bestimmbar ist. Es gibt bislang keine wirklich "physikalische Erkärung" (durch Beobachtungen oder Experimente) für diesen Term. Es ist zunächst einmal ein rein mathematisches Konstrukt.

Was man allerdings tun kann, ist zu versuchen, ihn durch Randbedingungen (z. B. aus beobachteten Daten) zu ermitteln. Wenn man das tut, kommt man auf einen Wert von etwa Lambda = 0.7, d. h. etwa 70 % der Energiedichte des Universums wird durch diese "kosmologische Konstante" (oder "dunkle Energie") "bereitgestellt".

Die gängigste Hypothese ist, dass die "dunkle Energie" mit Vakuumfluktuationen (die Teilchen-Antiteilchen-Bildung und deren sofortige Annihilation, die überall im Raum stattzufinden scheint) zusammenhängt. Das Problem an dieser Hypothese ist, dass die Vakuumfluktuation viel zu "stark" ist. Die Diskrepanz ist extrem groß. Es geht um einen Faktor in der Größenordnung 10^120.

Also nein, dunkle Energie ist nicht "sichtbar". Es ist kein "Objekt", kein "Gegenstand".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Energie ist so wenig sichtbar wie Kraft oder Temperatur.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dunkle Energie ist wie Dunkle Materie weder sichtbar noch kann sie umgekehrt etwas verdecken. Eigentlich ist sie perfekt transparent.
Dunkle Materie und natürlich Dunkle Energie sind insbesondere nicht schwarz, denn schwarz bedeutet Licht schluckend und dies bei hinreichender Temperatur wieder hergebend. In diesem Sinne ist das »dunkel« in »Dunkle Materie /Energie« geradezu das Gegenteil von schwarz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Energie ist überhaupt nicht sichtbar.

Energie ist ein physikalisches Konzept.

Sichtbar ist Materie, die elektromagnetische Strahlung entweder reflektiert, streut oder selber erzeugt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Falls du dunkle Materie meinst. Nein, sie ist nur physikalisch nachweisbar. bzw. es lassen sich Rückschlüsse auf deren Existenz ziehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung