Frage von SpiderJokey556, 14

Ist du Umformung richtig?

Sorry ich stehe gerade total auf dem Schlauch. Wenn ich zum Bsp. v=s:t habe und nach t auflösen will rechne ich doch ×s und habe dann v×s=t oder? Oder kann ich die erste Variable nich multiplizieren. Danke

Antwort
von LeroyJenkins87, 6

Das geht leider nicht.

Du hast die Gleichung v=s/t.

Um auf die Form t= zu kommen, musst du erst mal mit t multiplizieren:

v * t = s

Und dann noch durch v dividieren:

t = s/v

Kommentar von SpiderJokey556 ,

Ach ja stimmt. Hab mich schon gewundert. Danke 👍

Kommentar von LeroyJenkins87 ,

gerne

Kommentar von LeroyJenkins87 ,

Als kleine Hilfe zum Überprüfen kannst du dir auch immer die Einheiten dazuschreiben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten