Frage von RollercoasterXX, 365

Ist Dragoran wirklich stärker als Glurak?

Gibt es eine Art Index wo die Pokemon nach Stärke sortiert sind?

Antwort
von Vando, 292

Es gibt Listen, wo Pokemon nach Basiswerten sortiert sind. http://pokewiki.de/Rangliste_der_Pokémon_der_1._Generation

Man könnte argumentieren, dass Dragorans Basiswerte mit 600 Punkten um 66 Punkte stärker ist als Glurak (534 Punkte). Insofern ist es stärker als Glurak.

Aber da sich ein Pokemon auch ins Team eingliedern muss, ist das nicht alles wonach man sich richten sollte. Die Elemente müssen sich so gut wie es geht ergänzen und Schwächen gegenseitig abdecken. Zudem kommts auch auf die erlernbaren Attacken an (ob sie physischer oder psychischer Natur sind). Man sollte/kann sich ein Pokemon auf eine dieser Attackenformen spezialisieren sagen wir mal auf psychische Attacken und da wär Glurak wieder besser, weil es a) absolut mehr Punkte im Spez. Ang. hat und b) weil die meisten Feuerattacken (in und ab Generation 4) psychich sind. Die Werte im Ang. können hierbei komplett vernachlässigt werden.

Man kann daraus schon eine kleine Wissenschaft machen (und muss es auch wenn man wirklich gut sein will, und mehr als nur die Top 4 besiegen möchte).

Antwort
von GelbeForelle, 264

Es kommt immer drauf an, wie man ein pokemon spielt. Stichwort pachirisu. Ich spiele Glurak nur noch mit Mega, da es da noch einigermaßen in mein Team passt, welches übrigens selbst leider nur schwer mit Feuer klar kommt (ausser mein lieblingspoki azumarill), dafür aber einfach mit drachentypen, daher hat wohl Glurak einen Vorteil. Generell glaube ich aber, Glurak ist für normale Spieler stärker, in Competitive jedoch eher dragoran

Antwort
von RexInfernus, 203

Also meins zerfetzt die meisten Gluraks.

Kommentar von RexInfernus ,

http://www.pokewiki.de/Rangliste_der_Maximalwerte

da sind nochmal alle nach Statuswerten.

Kommentar von BitenByBlauwal ,

Naja, die sind nicht mehr so vertrauenswürdig - Ninjask ist da relativ mittelmäßig, obwohl er sehr schwache Leistungen erbringen kann - gegen ein auf Speed getrimmtes M-Aerodactyl kann er gar nichts, er macht wegen der Resistance keinen Schaden, kann null einstecken (Es sei denn er hat das Überlebensband) und wird eventuell auch outspeedet. Und gegen Tanks kann er ausnahmelos nichts machen.

Kommentar von RexInfernus ,

Naja die Liste ist halt nur max werte, hab schon oft gemerkt das die nich wirklich viel ausmachen wenn man gegen ein Profi kämpft.
Ich bin eher der Shiny Sammler, der dann Online mit denen angeben will xD

Kommentar von Vando ,

Wenn man gegen einen Profi kämpft hat man als Laienspieler kaum eine Chance, auch nicht als guter Laienspieler. Der ganze Kram, wie FP Training, Stabs, Auswechselstrategien, Wesen, DVs machen halt als normaler Spieler nur die wenigsten. Vor allem weil es auch im regulären Spiel gar nicht nötig ist.

Antwort
von BitenByBlauwal, 231

Jep^^

Dragoran gehört eh ins OU, da er super-stark ist, tanken kann, stallen kann, offensiv gespielt werden kann und sehr viele Spielweisen beherbergt. Er wird vorallem oft mit der Dragonrage+ExtremeSpeed-Combo genommen:

Bin Ex-Profispieler, soll ich dir ein paar Communitys für das Spielen auf hohen Stufen zeigen?^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten