Ist Döner fürs Abnehmen gut oder schlecht?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Also grundsätzlich, wenn man abnehmen will sollte man von Döner oder anderen fettigen Lebensmitteln dir unter Fast Food fallen die Finger lassen. Frisch kochen mit frischen Dingen sollte da helfen. Man kann sich ja selbst Döner machen. Halt eben nur gesünder als in der Imbissbude

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du deine täglichen Kalorien nicht überschreitest ist ein döner eigetnlich garnicht schlimm du sollst ihn halt nicht regelmäßig essen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wen du den Schafskäse Weg läst dan hat der Döner nur ca 350 -450 Kalorien und ist damit gut Geigenet weil er nämlich auch Satt macht.ansonsten aber bitte nichts  aus Dem Fastfoodläden nicht alles was unter Fast foot fällt ist immer schlecht zb  Curreis aus der schale..

Mit seinen Kalorien  ist er immer noch Ärmer als anderes auch aus dem so gesunden Bereich.Wichtieg ist beim abnehmen nur das du deine Tageskalorien möglichst nicht Überschreitest.Ein Mittagsessen hat meistesn schon mehr als das an kalorien,.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DANIELXXL
22.04.2016, 08:33

350-450 kcal? Schön wers haha

0

Fleisch hat nicht viele Kalorien?? Dieses Gyros ist voll fettig und die Soße hat auch richtig viel fett, die ist keinesfalls zu vernachlässigen :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Döner enthält rund 1.000 kcal
Hälfte des tagesbedarf (2,500)
Also fast die hälfte

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von IchHalt122
22.04.2016, 00:27

ohhh haaa, was ist denn da drinn, dass soviel kcal hat?

0
Kommentar von maryannreid
22.04.2016, 00:35

Hauptsächlich die Saucen. Und das weiße Brot enthält dazu noch einiges an Kohlenhydraten, so weit ich weiß.

0

Nein, Döner ist ziemlich ungesund. Enthält viel fetthaltiges Fleisch, fetthaltige Soße und Weißbrot, das stark in die Kalorien schlägt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung