Frage von Nadlin, 50

Ist Disneyland in Paris zu empfehlen?

Hallo , ich plane mit meinen Mann nach Paris zu fliegen. Die ersten zwei Tage wollen wir im Disneyland verbringen. Lohnt sich das? Was ist zu empfehlen ? Ist der Park in der Woche leerer als am Wochenende ?

Antwort
von AdscheToennsen, 15

Ich war (leider) noch nie persönlich vor Ort, habe aber so einiges gelesen und mich auch intensiv damit beschäftigt, weil ich auch gerne irgendwann dort hinfahren möchte. Im Vergleich zu den US-Disney Parks soll es dort nicht ganz so toll sein, EuroDisney hat nicht so viel Geld, deswegen soll einiges schon in die Jahre gekommen sein, was allerdings im Moment durch viele Baustellen wieder geändert wird. Für Disneyfans ist es aber schön, weil es dort zwar nicht die besten Achterbahnen gibt, aber die Thematisierung und die Bootsfahrten (It's a small world, Fluch der Karibik) sind eben Disney und nicht mit etwas anderem zu vergleichen. Auch wenn es sehr teuer ist, ist es ein schöner Ort für zwei Tage zum träumen, sollte man eher auf Action stehen, könnte man sich vielleicht mal den Parc Asterix (etwas nördlich von Paris) anschauen.

Antwort
von Leseratte87, 13

Hallo,

ob es sich für euch lohnt, ins Disneyland zu fahren, könnt nur ihr selbst beantworten. Man sollte nicht unbedingt Disneyfan sein, aber Disney doch mögen, überhaupt Themen-und-Freizeitparks gern besuchen, sonst hat es eher wenig Sinn. Auch viele Menschen, laute Geräusche und Gedränge sollten euch nichts ausmachen.

Zu empfehlen ist, was euren Geschmack betrifft. Es gibt einige Achterbahnen (ich mag Space Mountain beispielsweise), Märchenbahnen, Themenwelten usw.

Eine gewisse Anzahl an Leuten ist immer im Park, viele Pariser (und die, die bei Paris wohnen) haben eine Jahreskarte und fahren spontan auch an Nachmittagen in den Park, von daher ist es schwer zu sagen, wie voll der Park bzw. die Parks grundsätzlich sind. 

Ausklammern würde ich den Sommer, insbesondere die Ferienzeiten (sowohl Deutschland als auch Belgien und Frankreich) und Feiertage wie Weihnachten usw. Zum einen macht es in brüllender Hitze bzw. klirrender Kälte keinen Spaß, im freien irgendwo anzustehen, dass man mal mit einer Achterbahn fahren kann, zum anderen sind die Parks dann sehr überlaufen.

Außerdem gibt es öfters Themenwochen, die Disney besonders feiert, wie Halloween oder irgendein Jubiläum. Da ist es auch gern besonders voll im Park, deshalb würde ich zum Jahresanfang, also Januar-März raten. 

Ich selbst war einmal im Februar (ist sehr lange her) und einmal im Juni (ist auch schon etwas her). Während der Park (damals gab es die Hollywood-Studios noch nicht) im Februar damals sehr leer war und wir nie lange irgendwo anstehen mussten, war es im Juni genau das Gegenteil: Brechend voll, kaum weniger als eine Stunde Anstehen irgendwo. 

Billig ist Disney nicht, darüber sollte man sich im klaren sein. Wenn ihr Disney mögt und euch die Parks interessieren, könnt ihr gern hinfahren. 

Viel Spaß

Leseratte87

Antwort
von diePest, 10

Definitiv sollte man eher ins Disneyland in der Woche, ausserhalb der Ferien. 

Ich war 17x da und find es toll .. jemand der Disney nicht so mag und wert auf eine Vielzahl schneller, toller Fahrgeschäfte legt .. ist dort falsch. 

Momentan sollte man einen Besuch aber gut abwägen, weil einige der schönsten Attraktionen grad geschlossen sind .. einfach mal auf der Seite durchschauen.. http://www.disneylandparis.de/

Antwort
von luna29, 22

Hallo,

also ich persönlich finde das es total teuer ist. An jeder Ecke sind Lädchen zu gefühlt allen Disneyfilmen.Man sollte wenn dann schon damit rechnen einiges auszugeben.Von Snacks angefangen

Antwort
von ResiMessi, 31

Ich will auch nach disneyland! <3

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten