Ist dieses Video ein Fake oder ist das echt?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ist kein Fake, während ich bei diesem Video stark vermute, dass es sich beim Wrestler um den Trainer des Tiers gehandelt hat.

Mensch vs. Tier ist jedoch in der Geschichte des Pro Wrestlings durchaus vorgekommen. (Heutzutage nicht mehr) Am bemerkenswertesten waren wohl die "Karrieren" der wrestlenden Bären zwischen 50er und Anfang 80er Jahre. Ist natürlich sehr gefährlich für die Wrestler (sie sind schließlich keine Dompteure) und wäre aus heutiger Sichtweise wohl auch etwas fraglich wegen den Tieren. genickbruch.com liefert hier eine tatsächlich passierte Geschichte aus dem Business mit einem wrestlenden Bären, wenn du Lust hast kannst du es dir ja mal durchlesen. http://genickbruch.com/index.php?befehl=kanal&seite=10

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Heyo.

 Das Video ist nicht Fake man kann tatsächlich ein Tier so Trainieren wie genau kann ich dir nicht sagen Google es doch einfach :) Ich schätze mal man sorgt sich um das Tier und es fängt an einem zu "gehorchen" in dem Sinne.

Mit freundlichen Grüssen 

FantomPoro

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Falls diesen video kein fake sein sollte,ist dieser löwe ziemlich großzügig denn normalerweise würde ein löwe diesen mann sofort zerfleischen aver natürloch kann das auch ein fake sein ich meine wenn man gut im photoshoppen ist sollte es nicht so schwer sein so ein altes video zu faken ... wäre das video HD oder wenigstens ein bisschen neuer dann wäre das nicht so leicht so etwas zu faken🤔

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kein Fake...
und der Löwe kämpft auch nicht, er spielt !!!
wahrscheinlich wurde er vom Wrestler als Baby aufgezogen... ;)

wenn Du eine Katze hast kennst Du das Verhalten vielleicht...
wenn Du mit ihr spielst, wird sie dich schlagen und beißen, aber nur andeutungsweise, ohne dir weh zu tun, oder gar zu verletzen...
ist eher sowas wie ein Training für den Ernstfall, machen Katzenkinder untereinander auch !!! :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie willst du im Jahre 1930 einen Film faken?! Und ja, man kann Löwen so erziehen. Vermutlich hat der Mann, der mit dem Löwen spielt (ja, für den Löwen ust das spielen), das Tier von klein auf groß gezogen. Dann würde der Löwe im niemals etwas antun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FordQli
24.02.2016, 12:22

Warum ist ein Ringkampf für den Löwen ein "Spiel"?

0

Das ist kein Fake, 1930 hat man noch keine Computeranimationen verwendet.

Das war ein dressierter und wohl gutmütiger Löwe, aber trotzdem ist das sehr gefährlich. Auch wenn der Löwe nicht angreifen will - er hat so viel Kraft, dass man sich dabei trotzdem verletzen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FordQli
24.02.2016, 13:05

Woran merkst du das der Löwe gutmütig ist?

0

Was möchtest Du wissen?