Frage von Nick1234512345, 68

Ist dieses Sommerferien Angebot serious?

Hallo, ich wollte mit meinen Freunden eine Reise buchen, nach Spanien. Wir haben dieses Angebot gefunden, ist das serious? Oder gibt es dort einen Hacken?

https://www.fun-jugendreisen.de/sommerreisen/jugendreisen-spanien-2016-partyurla...

Habt ihr damit Erfahrungen? LG

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von LeahJelena, 25

Hey,

FUN ist sogar mit einer der größten Reiseveranstalter und bei Jugendlichen super beliebt, dadurch das dort alles etwas freier ist. Auch ich fahre schon seit Jahren mit denen in Urlaub und war bisher immer Zufrieden da immer alles gepasst hat.

Außerdem ist es Reiseveranstaltern verboten nach außen hin Preise mitzuteilen die nicht korrekt sind. Das hat etwas mit Wettbewerbsrecht zu tun und kann einen Reiseveranstalter sogar zum Einstellen des Geschäftes bringen. Daher würde ich mir da keine Sorgen machen.

Ich war damals in Lloret einmal im Casino Royal und einmal im Acapulco und wie gesagt es hat alles gut funktioniert. Zwar stand bei uns auch in der Buchungsbestätigung das der Abfahrtsort nur unter Berücksichtigung der Mindestteilnehmerzahl angefahren werden kann, aber ist ja auch irgendwie klar sonst gibt es Leerfahrten und eine Route brauch ungefähr 10Millionen Jahre um im Zielgebiet anzukommen ^^ ganz abgesehen dafür das es für die Umwelt nicht ratsam ist. - Wir sind aber in der Hochsaison immer von dem Abfahrtsort gefahren, den wir auch angegeben hatten :-)

Und wenn du dir doch unsicher bist,
dann vergleich doch mal auf Trusted Shops oder auf Facebook :-)

Hoffe ich konnte dir weiterhelfen

Liebe Grüße

Leah

Antwort
von mambero, 33

Fun-Reisen ist doch ein bekannter Veranstalter. Außerdem sind die bei Trusted-Shop, d.h. die verifizieren Bewertungen. Sehe keinen Haken, außer die üblichen, d.h. dass es meist eine Mindestanzahl gibt o.ä.

Dass der Reiseveranstalter keine Gewähr für die Bewertungs-Info übernimmt, ist klar, denn das sind ja Meinungen.

Antwort
von pedde, 19

Sieht sehr nach einem schlechten Versuch aus ein wenig den Verkauf anzukurbeln, aber ist ja legitim :D.

"Seriös" sind die Veranstalter fast alle (Fun, maxtours, jam, ruf, go, unlimited, youngtours, jugendtours, animustravel, Mango,), sofern sie nicht wie Rainbowtours vor der Insolvenz stehen und dich dann vor der Reise um dein Geld bringen *g*.

Es gibt keinen anderen "Hacken" wie bei jedem anderen Veranstalter auch, sprich, das Personal kann inkompetent sein, der Bus 4h zu spät oder vor Ort werdet ihr "abgezockt" was Preise angeht. Wie gesagt, das sind sie alle gleich.

Alle bieten dir eine Pauschalreise an (Anfahrt + Unterkunft) und zusätzlich eben Ausflüge oder Clubkarten.

P.S. bei Preise ab immer darauf achten, dass es Preise sind, zu denen zu 99% kein Mensch in besagten Ziele verreist (April,Mai oder Oktober). Dann immer die AGB`s sauber durchlesen und alle Kosten (Kurtaxe vor Ort - das Kleingedruckte oder Abfahrtsortzuschläge, AI-zuschlag, DZ-Zuschlag, etc.) beachten. Ist eben wie bei jeder Hotelbuchung auch.

Auch die Bewertungen sind stets gefaked, (weil keine negativen veröffentlicht werden auf der eigenen Seite, dann schon eher bei dooyoo oder holidaycheck, bzw. Facebook unter den Bewertungen, weil nicht löschbar)

Aber ich denke, das alles wusstest du schon selbst. :D 

Have Fun in Calella!

Kommentar von BananaJoe75 ,

Perfekt ! :D

Antwort
von Everklever, 37
Haftung

Die FUN-Reisen GmbH übernimmt keine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Korrektheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen.
Desweiteren übernimmt die FUN-Reisen GmbH keine Gewähr für Verluste, die durch die Verwendung oder Verteilung dieser Informationen verursacht oder mit der Verteilung/Nutzung dieser Informationen im Zusammenhang stehen.

Mich persönlich würde das von einer Buchung abhalten.

Antwort
von BananaJoe75, 7

DIe Frage ist: wie alt seid ihr, das kann bei Fragen zu Jugendreiseanbietern essentiell sein, ob der Urlaub ein Flop wird oder ein Hit :D

Antwort
von rudelmoinmoin, 30

es gibt nirgendwo eine Garantie, besonders bei Jugendreisen  

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community