Frage von kpsuchtikpkp, 33

Ist dieses mini-ITX Gaming PC Konfiguration gut?

Ist diese konfiguration gut und welches netzteil soll ich nehmen und passt alles zusammen auch mit der kleinen wasserkühlung und reicht die wasserkühlung gut genug. Und wie sieht es sonst noch mit der wasserkühlung aus muss ich da normales wasser einfüllen oder ist das schon drinnen oder brauch ich dafür noch extra flüssigkeiten?

Antwort
von sgt119, 12

Das ITX Board hat nen "speziellen" Sockel, nämlich den LGA 2011-3 mit Narrow-ILM. Dafür gibts kaum Kühler

Expertenantwort
von dermitdemhund23, Community-Experte für Computer & PC, 19

Du investierst so viel in jede Komponente und dann eine 60€ "Komplett"-Wasserkühlung? Rly? Naja, schätze mal, bei ITX-PCs kriegt man keine Tower Kühler rein. 

Antwort
von kpsuchtikpkp, 22

Sorry der warenkorb ist hier https://m.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id/0...

Antwort
von Massegolem3, 20

Kauf dir eine hochwertigere Wasserkühlung und 3000+MHz RAM, wenn du schon soviel ausgiebst solltest du nicht an solchen Teilen sparen.

Antwort
von Hackermaster1, 11

Du hast da eine sehr sehr teure CPU und ne heftige Grafikkarte verbaut ... und das Gehäuse ist auch noch verdammt teuer. Ich nehme mal an, dass du enorm viel Geld zu Verfügung hast.

Ich würde dir zu einer hochwertigeren AIO Wasserkühlung raten mit mindesten 2x 120mm Lüfter wegen der enormen TDP des Prozessors (und ja, bei AIO Wasserkühlungen ist das Wasser schon drinnen).

Beim RAM würde ich auch etwas schnelleren nehmen also mindestens DDR4 2666 MHz (das ist so der "Sweet Spot")

Bei der Festplatte würde ich unbedingt eine mit 7200 RPM nehmen z.B. die 2TB Seagate Desktop HDD, da sie etwas schneller ist.

Und bei der SSD könnte man auch etwas Hochwertigeres (z.B. Samsung oder Crucial) verbauen.

Beim Mainboard wirst du wahrscheinlich Probleme mit der speziellen Kühlerhalterung bekommen, da musst du schauen, ob du da kompatible Halterungen findest.

Zum Netzteil: Der PC wird ca. 400 - 450 W benötigen also würde ich zu 500 - 650 W raten. Bei Netzteilen (also welches Netzteil gut ist) kenne ich mich leider nicht so gut aus, kann dir aber Netzteile von BeQuiet empfehlen.

Antwort
von rosek, 20

seh nix

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten