Frage von IwdneNb, 48

Ist dieses Hühnchen noch essbar?

Hallo an alle,

ich habe gestern ein ganzes Hühnchen gekauft (nicht eingefroren sondern eingepackt aus dem Kühlschrank) Dieses lag in Flüssigkeit. Nun habe ich gelesen, dass das ein Anzeichen dafür sein kann, dass das Huhn verdorben ist. Ich habe das Hühnchen gekocht, aber es schmeckt ansonsten ganz normal. Wenn es normal schmeckt, kann es dann trotzdem schlecht sein?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von 1992peggy, 19

Bei Geflügel sollte man besonders vorsichtig sein. Es beginnt schon damit, dass außer den Supermärkten keiner die erforderlichen Temperaturen einhält. 0-2 Grad sind die max. Temperaturen für Frischgeflügel.

Ich möchte wetten, Dein Kühlschrank hat nicht die erforderlichen Temperaturen gehabt. Das fördert die Bildung von Bakterien.

Des weiteren, sollte man bei der Lagerung dann dafür sorgen, dass austretende Säfte abtropfen können, zb. auf einem Rost.

Da Du das Hühnchen jetzt gekocht hast, es noch gut schmeckt, würde ich es auch noch essen.

Allerdings solltest Du Du in Zukunft mehr gedanken über die Lagerung machen.

Im Zweifelfalle bei Fisch und Geflügel, wenn Zweifel bestehen, lieber weg.

Kommentar von Hoegaard ,

Welche Bakterien überleben denn das Kochen?

Antwort
von BF112, 16

Wenn du das Hühnchen gestern gekauft hast, und im Kühlschrank aufbewahrt hast, kannst du es immer noch essen- sofern es schmeckt. Guten Appetit :D

Antwort
von Hoegaard, 9

Wenn du es gekocht hast und es ganz normal schmeckt- was soll dann sein? Salmonellen überleben das Kochen nicht

Antwort
von IwdneNb, 4

Nachtrag von mir: Habs gegessen. Bin nicht gestorben. Bis jetzt :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community