Frage von Tobimehh, 60

Ist dieses Fahrrad gut für den Alltag / fürs Fahren?

Hey Community. Es handelt sich um dieses Fahrrad hier

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/mountainbike-26-24-gaenge/444304891-...

Da ich auf der suche nach ein neuem Fahrrad bin, weil mein altes geklaut wurde, suche ich gerade ein neues Fahrrad. Neu ist es mir aktuell zu Teuer leider. Deswegen suche ich gebrauchte. Und ja vielleicht kennt sich ja jemand mit Fahrrädern aus und kann mir sagen ob man mit dem Fahrrad was anfangen kann?. :) Mfg.

Expertenantwort
von elenano, Community-Experte für Fahrrad, Hardtail, MTB, ..., 35

Suchst du nur ein Fahrrad oder willst du damit wirklich ins Gelände?

Die Angaben zu den Komponenten sind sehr dürftig. 

,,gute Shimano Bremsen''; auch bei Shimano gibt es weniger gute Bremsen.

Dass es Felgenbremsen sind, ist eigentlich kein Problem, wenn es denn gute sind.

Neue Schalt- und Bremszüge, genug Bremsbelag und Licht klingt soweit gut, aber auch Kette, Kassette und Kettenblätter können verschlissen sein.

Zur Federgabel sind auch keine Angaben gemacht worden, aber die bräuchtest du auch nur im Gelände.

Ich würde mal bei denen nachfragen welche Komponenten genau verwendet wurden und wie es mit Verschleiß aussieht (Laufleistung?).

Für 70€ sollte man da aber nicht allzu viel erwarten.

Fürs Gelände eher untauglich, aber für gelegentliche Touren wahrscheinlich ausreichend.

Antwort
von kuku27, 24

Wenn du fast nur auf der Straße fährst dann nimm eines ohne Federung. Federung ist schwerer, unstabiler, braucht viel Pflege und ist als erstes kaputt. Sonst, fürs Gelände, hast eh schon 2 gute Antworten

Expertenantwort
von FelixLingelbach, Community-Experte für Fahrrad, 22

Man merkt, dass der Thomas (oder doch Antje?) ein bisschen Ahnung hat. Das Rad sieht auch gepflegt aus. Insofern geht der Preis ok.

Was ich damit anfangen wollte, weiß ich nicht. 

Kommentar von FelixLingelbach ,

PS. Antje ist das Rad gefahren. Sie dürfte, wie das Rad eingestellt ist, ungefähr 1,60 bis 1,65 groß sein. Sie hat ziemlich sportlich, also nach vorn gebeugt, darauf gesessen. Trotzdem ist sie auf der Straße ziemlich lahm damit unterwegs gewesen, denn so kleine Räder mit so einem dicken Profil rollen schlecht.  

Antwort
von manuwhr, 35

Geh zum Händler 8nd betrachte es nochmal genauer

Antwort
von Typausulm, 4

Zum einkaufen fahren reicht es. Aber radtouren und so würde ich nicht machen. Ins Gelände erstrecht nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community