Frage von ciroc, 132

Ist dieser Trainingsplan in Ordnung (Fitness)?

Hallo Fitnessfreunde,

zurzeit Trainiere ich so:

Montag: Brust + Nacken + Schulter + Bauch + Beine + Bizeps

Dienstag: Rücken + Trizeps + Beine

Mittwoch: Brust + Nacken + Schulter + Bauch + Beine + Bizeps

Donnerstag: Rücken + Trizeps + Beine

Freitag: Brust + Nacken + Schulter + Bauch + Beine + Bizeps

Samstag: Rücken + Trizeps + Beine

Sonntag: Brust + Nacken + Schulter + Bauch + Beine + Bizeps

Spricht da etwas dagegen ? Ich bin da kein großer Fan von "heute leg ich mal eine Pause ein".

Soweit es keine Gesundheitlichen Nachteile hat werde ich den auch nicht verändern.
Hat er gesundheitliche Nachteile ?

Bitte nur Experten:)

Gruß

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von FixedLE, 8

Der Plan ist der absolute Schwachsinn, erstens hast du überhaupt keine Regenerationsphase und somit können sich deine Muskel auch nicht genug regenerieren und zweitens ist es total sinnlos so viele Muskelgruppen an einem Tag zu trainieren, außer du machst den ganzen Tag nichts anderes und alleine die Zusammenstellung der einzelnen Muskelgruppen machen überhaupt keinen Sinn. Gesundheitliche Nachteile wirst du auf jeden Fall haben.

Kommentar von ciroc ,

Ja aber anscheinend hat der ja was gebracht. Kannst du bitte die Gesundheitlichen Nachteile aufzählen ? Ansonsten war die Antwort einfach nur Spam.

Kommentar von FixedLE ,

Du kannst mir viel erzählen was er dir gebracht hat und was nicht, aber auf jeden Fall bringt er dir auf Dauer nichts, deine Muskeln können sich nicht entspannen und irgendwann bekommst du Muskuläre Probleme, außerdem ist deine Verteilung der einzelnen Muskelgruppen so schwachsinnig, dass Muskeldysbalancen auf jeden Fall auftreten können, ebenso kannst du Muskelfaserrisse bekommen, weil viel Ahnung hast du anscheinend nicht.

Kommentar von DANIELXXL ,

Habs auch schon probiert  FixedLE, bringt nichts, ist ein hoffnungsloser fall.

Kommentar von FixedLE ,

Ich merk schon machen Leuten kann man anscheinend nicht helfen.

Antwort
von MrPriViLeG, 9

Aufteilung macht keinen Sinn und Regeneration ist auch keine vorhanden -> der Plan ist Schwachsinn..

Kommentar von ciroc ,

Ja aber ob der Sinn macht oder nicht ist doch egal will nur die Gesundheitlichen Nachteile von dem Plan wissen.

Kommentar von MrPriViLeG ,

Der gesundheitliche Nachteil ist das du damit deinen Körper kaputt machst wegen nicht ausreichend Regeneration .. und ich nehme mal an du willst Muskeln aufbauen ? mit dem Plan wirst du welche abbauen ..

Antwort
von OkeeeeeeeeY, 9

Also (ich kenn mich da glaube ich aus :)) Der Plan ist als Anfänger um in kürzester Zeit Muskeln aufzubauen ok (nicht gut und nicht schlecht) -> Die Betonung lieht aber auf Anfänger, heißt du wirst die ersten 1-3 Monate ziemliche Fortschritte sehen... danach wird leider alles den Bach runterlaufen weil deine Muskeln mindestens 48h Regenerationszeit brauchen / abgesehen davon werden deine Gelenke bei durchgehender Belastung beschädigt / und durch das ganze Training hast du irgendwann keine Lust mehr und lässte es schleifen (du sagst zwar grade nein aber zieh den Plan mal 1-2 Jahre durch... da hast du keine Lust drauf) -> Aber wenn dein Körper damit keine Problem hat und du Muskeln aufbaust sehe ich momentan keine Gründe dagegen => Viel Glück und Spaß dir :)

Antwort
von DPower16, 7

Das Wort "Regenerationsphase" scheint für dich ein Fremdwort zu sein.
Ein 2er Split am Tag reicht völlig aus.

Wieviele Übungen willst du am Tag pro Muskelgruppe machen? Willst du 6 Stunden im Gym sein?

Deine Muskeln brauchen Ruhe um zu wachsen.. sie immer wieder aufzureissen macht 0 Sinn.

Kommentar von ciroc ,

Bin ca. 2 1/3 Stunden im Gym

Kommentar von ciroc ,

Sind doch 24 Stunden dazwischen

Kommentar von DPower16 ,

Wieviele Übungen machst du pro Muskelgruppe? Also Montag z.B. Brust.. was machst du da?

Kommentar von ciroc ,

Bankdrücken, schrägbank, negativ Bank , butterfly und kabelzug

Kommentar von DPower16 ,

Ich gehe mal von 3-4 Sätzen á 8-12 Wiederholungen aus.. danach hast du noch Kraft für Bizeps, Schultern und sonst was? Ich weiß nicht ob du nicht entweder die Sachen richtig machst oder ob du nicht dein Maximalgewicht nimmst.

Kommentar von ciroc ,

Mein Maximalgewicht nehme ich nicht

Kommentar von DPower16 ,

War nicht so gemeint als Maximalkraft Übung sondern dass du das Gewicht nimmst, womit du gerade eben so 12,10,8 Wiederholungen schaffst in 3 Sätzen.
Ich finde deinen Split einfach deutlich zu viel.

Kommentar von ciroc ,

Ich machs lieber etwas leichter aber dafür saubere durchführungen, Kraft habe ich dann noch

Kommentar von ciroc ,

Ok danke werde mich dann umschauen nach einem anderen

Kommentar von DPower16 ,

Wenn du einfach Brust / Bizeps ... Rücken / Trizeps...  Beine / Bauch und Schulter / Nacken / Bauch machen würdest an 4 Tagen dann ist das genug.

Antwort
von DANIELXXL, 8

diese frage kam ja schon hundert mal... aber das ist definitiv der schlechteste plan den ich hier je gesehen habe :P

du hast noch wirklich absolut keine Ahnung von der Sache.
Lies dich in das Thema ein, befass dich damit, sonst wird das nix.

Kommentar von ciroc ,

Ja aber das Problem ist ich habe durch den Schon gut aufgebaut verstehst du deswegen frag ich ob der Gesundheitliche Nachteile hat, wenn nicht das ist es mir egal wie du den findest du saftsack

Kommentar von DANIELXXL ,

Am Anfang baust du sowieso auf da kannst du die grösste Sche*sse fabrizieren im Training. Auf lange sicht wirst du nicht weit kommen damit, aber bitte viel spass - saftsack

Kommentar von Trashtom ,

#Realtalk :D

Antwort
von bastiman88, 7

Da könnte dir Google behilflich sein

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community