Ist dieser Slogan richtig?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bis auf das fehlende Komma vor "um" ist das von der Grammatik und von der Rechtschreibung her richtig.

Vergleiche auch hier:

http://www.diabsite.de/aktuelles/termine/2016/07/21-37229.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von adabei
06.10.2016, 15:05

Dankeschön. ☺

0

Grammatikalisch, bis auf das fehlende Komma, schon. Über die Aussage an sich lässt sich aber streiten ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hei, geraldosousa, grammatikalisch schon... aber es bedarf einiger semantischer Purzelbäume, um den Sinn zu verstehen: "Heute investieren, um das (die heutigen Investitionen?) morgen zu verändern"? Hier steht  das Morgen zwar als Substantiv mit Artikel, aber man hört es nicht... und "das Morgen" als fernere Zukunft interpretiert, liegt im Widerstreit mit der Duden-Regel, dass "Morgen" ein männliches Substantiv ist: der Morgen --- den Morgen zu verändern .... (?)

Aber schön klingt dein Slogan, keine Frage. Grüße!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung