Ist dieser Schwangerschaftsgedanke normal?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Der Gedanke ist für Mädchen deines Alters gar nicht so ungewöhnlich, das hängt mit der Pubertät zusammen und mit den Hormonen, mit denen dein Körper jetzt gerade überschwemmt wird. Das heißt aber nicht, dass man diesem Wunsch nachgeben sollte. Das Gehirn sollte man schon auch einschalten. Denk mal ernsthaft darüber nach: was könntet ihr einem Kind denn bieten? Weißt du, welche finanzielle Belastung ein Kind mit sich bringt? Das könntet ihr beide noch gar nicht stemmen!

Dazu kommt noch die Arbeit, die ein Kind macht. Das ist schon was anderes als ab und zu auf die jüngeren Geschwister aufzupassen! Das ist in den ersten Lebensjahren ein "Rund-um-die-Uhr-Job"! Schule könntest du dann vergessen. Und ohne Schulabschluss wirst du auch keine Ausbildung machen können.

Ihr habt noch so viel Zeit, ein Kind zu bekommen. Viel wichtiger ist im Moment für dich ein guter Schulabschluss, eine Ausbildung und dann im Beruf Fuß zu fassen. Stell dir mal vor, wenn die Beziehung zu deinem Freund mal in die Brüche geht (ich weiß,  das kannst du dir jetzt gar nicht vorstellen, aber es ist in eurem Alter mehr als wahrscheinlich, dass die Beziehung kein Leben lang hält). Dann stehst du da, mit einem Baby, ohne Schulabschluss, ohne Beruf... was machst du dann? Dich dein Leben lang in irgend welchen Aushilfsjob für wenig Geld schinden, weil du keine Ausbildung hast? Glaub mir, das macht ganz sicher keinen Spaß! Mal ganz davon abgesehen, dass der Spagat zwischen Arbeit und Kind selbst für eine erwachsene Frau schwer zu stemmen ist... es wird über deine Kräfte gehen!

Also mach mal schön deine Schule zu Ende, lerne einen guten Beruf und dann kannst du/könnt ihr mal über Kinder nachdenken... vorausgesetzt, ihr seid bis dahin überhaupt noch zusammen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pangaea
29.10.2015, 08:14

DH, ganz genau!

2

Ich glaube so nen Gedanken hat fast jedes Mädchen mal gehabt. Aber das bleibt auch nur ein Gedanke, eben der, wie es wohl wäre mit einem Baby. Mehr aber auch nicht. Lasst es bloß sein
Denkr bitte logisch und mach dir bewusst, dass du auch noch Zeit hast und nicht dir reife besitzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich .... weiß wie man mit kindern umgeht.

Wenn du das weißt, dann müsstest du auch wissen, dass ein Kind viel Geld und Zeit kostet. Beides hast du nicht oder rechnest du mit einer Millionenerbschaft?

Wie willst du dem Kind eine gute Zukunft bieten, ohne Geld, ohne Beruf, ohne Lebenserfahrung?

Willst du dein Kind schon von vornherein als Looser aufwachsen lassen?

Falls deine Eltern nicht die volle Verantwortung samt Kosten für dein Kind übernehmen wollen UND können, kommt das Kind in mit dir zusammen in ein Heim - und wenn das nicht läuft ohne dich in eine Pflegefamilie.

Auf deinen Freund kannst du nicht dauerhaft rechnen - der hat genug eigene Sorgen - und viele interessierte Mädchen, die Zeit für ihn haben und kein schreiendes Kind zu Hause. Der weiß noch weniger wie du, worauf er sich einlässt - aber er muss ja auch die Konsequenzen  nicht tragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Georg63
30.10.2015, 20:18

Wir haben unsere Kinder auch früh bekommen - weil wir es so wollten - aber natürlich erst mit anfang 20 mit eigener  Wohnung und fertiger Ausbildung.

0

Es ist quatsch. Man sollte keine Kinder bekommen bevor man nicht weis wie man sie ernähren und großziehen soll. Ihr habt beide keinen Job und das Jugendamt würde eh dafür sorgen,dass deine Eltern das Kind erziehen solche gedanken kann man haben sollte sie aber nicht praktizieren!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FashionBirne
28.10.2015, 21:59

Ja wir haben auch darüber geredet das unsere eltern uns helfen würde.

alleine würden wir das nicht schaffen. aber freund würde eine ausbildung anfangen.

0
Kommentar von Annnonymusss
28.10.2015, 22:01

Lasst es wirklich sowas kann eine ganze Familie spalten :(

1

Ihr seid noch Kinder! Nach einem Monat ist vllt Schluss und du stehst alleine da...stell dir das mal vor..also warte besser noch..ist nicht böse gemeint

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Belaßt es bei dem Gedanken u. wartet noch ein paar Jahre damit, vor allem du!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FashionBirne
28.10.2015, 22:11

ich denke das ich mich bereit dafür fühle. (:

0

Warum glaubst du, dass du ein Kind willst? Was versprichst du dir davon? Was für Erwartungen hast du?

Ein Kind ist süß, niedlich, hach. Das ist klar. Aber die anderen Seiten? Ein Kind kostet Geld. Viel Geld. Es will Aufmerksamkeit und braucht diese vor allem in den ersten Jahren permanent. Ununterbrochen. Ein Kind wird größer, schwieriger, noch teurer. Ein Kind verlangt viel von dir ab. 

Wenn du ein Kind bekommst, wer versorgt es, wenn du in der Schule bist? Wie willst du eine Ausbildung machen? Woher nehmt ihr das Geld eure Familie zu versorgen? 

Ihr habt keine Ahnung worauf ihr euch da einlasst. Ein Kind haben bedeutet Verantwortung zu tragen. Das kann man in der Regel mit 14 noch nicht. Ein Kind zu haben bedeutet Verzicht. Ein Kind zu haben erlaubt keinen Egoismus.

Ihr seid noch sehr jung. Wer sagt, dass ihr ewig zusammenbleibt? Was ist danach? Weißt du, wie schwer es ist, als Alleinerziehende einen Job zu finden? Weißt du, was es bedeutet, nach einem anstrengendem Arbeitstag das Kind aus dem Kindergarten zu holen, zu bespaßen, Essen zu kochen, den Haushalt zu schmeißen und dann noch zu lernen, weil man ja in Ausbildung ist? 

Ich rate dir dringend davon ab. Du bist noch jung, mach deine Schule fertig, eine Ausbildung und bekomme dann ein Kind. Du hast noch jede Menge Zeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Gedanke ist nicht normal, aber soooooooo ungewöhnlich ist es auch nicht.
Ein Baby bedeutet viel Verantwortung auf sich zu nehmen und viel Zeit mit ihm zu verbringen. Solange du in der Schule bist würde ich es bleiben lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FashionBirne
28.10.2015, 22:08

ich denke ich fühle mich bereit dafür. 

ich weiß wie man mit kindern umgeht. und will eins mit meinem freund haben das wäre einfach mein TRAUM

0

Ach du ******...... denkt mal normal bitte BLOß NICHT

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FashionBirne
28.10.2015, 22:09

so abnormal ist das doch nicht. Ich denke das ich mich dafür bereit fühle. ich mag kinder

0

Kinder sollten keine Kinder kriegen. Ganz logisch gesagt.Denk mal drüber nach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FashionBirne
28.10.2015, 22:07

so jung bin ich doch garnicht mehr oder?

0
Kommentar von BEAFEE
28.10.2015, 22:07

Nicht nur logisch gesagt, sondern auch ehrlich !!! DH....

1

Dein ernst?
Warte bis du 20 bist oder so...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FashionBirne
28.10.2015, 22:00

ich will aber unbedingt eins. 
ist es wirklich so schlimm mit 14 ein Kind?

Ich mach ja meine schule weiter

0