Frage von randomuserr, 46

Ist dieser Satz so korrekt (Englisch)?

"(A) Balloon and a airplane in the sky, two things with which you can fly"?

LG :)

Antwort
von henzy71, 26

Das "A" am Satzanfang gehört auf jeden Fall da hin. Dann wird "balloon" klein geschrieben und es heißt "an airplane", nicht "a airplane", weil "airplane" mit 'nem Vokal (a) anfängt. Ferner kannst du "which" weglassen wenn "with" ans Satzende kommt. Das ist aber eine Kann-Bestimmung, kein Muss....

Gruß

Henzy

Kommentar von randomuserr ,

Danke. Kann man ,,with which you can fly" so lassen oder heißt das ,,with you can fly with"? LG :)

Kommentar von henzy71 ,

with which you can fly kann stehen bleiben, oder eben "two things you can fly with"

Kommentar von randomuserr ,

Wenn ich which da stehen lasse, ist es dann richtig? :)

Kommentar von henzy71 ,

Japp, IMHO.....

Kommentar von randomuserr ,

OK danke! Mit "...with which you can fly" reimt sich besser auf den vorigen Teil des Satzes...

Kommentar von henzy71 ,

Im Krieg und in der Liebe ist alles erlaubt - in Gedichten und Songtexten sowieso :-)

Kommentar von randomuserr ,

Haha :D

Expertenantwort
von adabei, Community-Experte für Englisch & Grammatik, 8

A balloon and an airplane in the sky -
two things with which you can fly.

Lass es so. Durch den Reim ist diese Satzstellung einfach einprägsamer.

Kommentar von randomuserr ,

Eben!

Expertenantwort
von AstridDerPu, Community-Experte für Englisch & Grammatik, 4

Hallo,

nein, das ist nicht korrekt.

A balloon and an airplane in the sky, two things you can fly with

AstridDerPu

Antwort
von rlstevenson, 31

An airplane!

Antwort
von Barolo88, 26

two things you can fly with

aber bei Ballons spricht man nicht von fliegen sondern fahren

Kommentar von randomuserr ,

Dann reimts sich nicht mehr... danke :)

Kommentar von Barolo88 ,

auch wenn es sich nicht reimt ist es dennoch richtig.  falsche Grammatik im Reim amüsiert Engländer besonders :-)

Kommentar von adabei ,

"two things with which you can fly." ist aber trotzdem keine falsche Satzstellung, sondern klingt nur heutzutage etwas antiquiert.
Hier würde ich es des Reimes willen auf jeden Fall so lassen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten