Frage von Fatima786, 59

Ist dieser Satz in Ordnung (Bewerbung)?

Hallo, ist dieser Satz gut? Macht er Sinn? Vielen Dank

dem Onlineportal der Bundesagentur für Arbeit habe ich entnommen, dass Sie eine Buffetkraft als Aushilfe für Ihr Hotel in Musterstadt suchen. Sehr gerne möchte ich Ihnen meine Mithilfe anbieten und bewerbe mich um die Stelle, die Sie im Onlineportal ausgeschrieben haben.

Antwort
von TreudoofeTomate, 18

Mach in dem 2. Satz nach dem Wort "Stelle" einen Punkt und Ende. :) Zum einen stellt die Firma es nicht in das Portal ein sondern die BA, zum anderen wäre es eine Dopplung zum 1. Satz.

Außerdem würde ich statt dem Wort "Onlineportal" die korrekte Bezeichnung, nämlich "Jobbörse" verwenden.

Antwort
von bitmoreaaa, 26

Hey, an sich finde ich den Satz Hut.  Ich würde halt noch die stelle erwähnen. Schreib das ruhig aus. Ich finde es irgendwie n7cht so toll, wenn da steht, dass man sich auf die ausgeschriebene stelle bewirbt. Also schreib ruhig hin, was es genau ist. :D

Viel Erfolg!

Kommentar von Fatima786 ,

wie meinst du das?

Kommentar von bitmoreaaa ,

Hab gerade selber gemerkt, dass ich mich etwas ungenau ausgedrückt habe. Sorry! Sagen wir du bewirbst dich um einen Ausbildungsplatz als Kauffrau für Büromanagement. (Ist jetzt nur ein Beispiel) dann schreibe auch hin, dass du dich darauf bewirbst. Du hast jetzt nur geschrieben, dass du dich auf die ausgeschriebene stelle bewirbst. Ist vllt auch eigentlich Schnuppe,  aber so wurde es mir beigebracht. Ich hoffe, ich konnte es verständlich darlegen?

Antwort
von homerlikit, 34

Ja, für den Job reicht es auf jeden Fall ;) Evtl. noch ein Stellenzeichen hinzufügen, falls es eins gibt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten