Frage von sammybabyxoxo, 107

Ist dieser Satz grammatikalisch richtig?

Könnt ihr mir sagen ob dieser Satz grammatikalisch richtig ist oder er Sinn ergibt? Wenn nicht, dann würde mich über Korrektur sehr freuen. Ich brauche nämlich dringend Hilfe.

» Er gab mir ein weiteres Lächeln mit diesem Ohrfeigengesicht, was er besaß. «

Danke im Voraus.

Antwort
von AnnaLenaMaus98, 42

Hallo,
der Satz ist korrekt, allerdings würde ich das was gegen ein welches eintauschen, dann klingt das ganze besser.
Liebe Grüße
Anna Lena

Expertenantwort
von Volens, Community-Experte für Grammatik, Sprache, deutsch, 23

IMHO kann ein Ohrfeigengesicht nur ein Grinsen zustande bringen.

Sein Ohrfeigengesicht wurde durch ein Grinsen noch mehr verunstaltet.
Oder:
Er verzog das Ohrfeigengesicht, das er nun mal besaß, zu einem erneuten Grinsen.

Wenn schon, denn schon!
(Habe ich da zu Kolportage Beihilfe geleistet?)

Antwort
von HansH41, 21

"Er gab mir ein weiteres Lächeln mit diesem Ohrfeigengesicht, was er besaß"

Lass den Nebensatz weg und schreibe:

Er gab mir ein weiteres Lächeln mit seinem Ohrfeigengesicht.

Antwort
von atzef, 21

Das ist grammatisch zwar so korrekt, aber stilistisch ein eher grausiges Deutsch. Was ist denn ein "Ohrfeigengesicht"? Eine Beleidigung, jedenfalls keine sachliche Beschreibung... Passt das denn in deinem Zusammenhang...?

Kommentar von earnest ,

Du kennst nicht das sprichwörtliche "Backpfeifengesicht"? Dann stell Dir mal den Herrn Goebbels vor ...

Antwort
von Chillida13, 41

Vorschlag:

Er gab mir ein weiteres Lächeln mit diesem Ohrfeigengesicht, das er besaß.

Expertenantwort
von earnest, Community-Experte für Grammatik, Sprache, deutsch, 8

Nein, er ist nicht grammatisch richtig. Auch stilistisch ist der Satz verbesserungsfähig. 

Mein Vorschlag: 

"Sein Ohrfeigengesicht sonderte eine Grimasse ab, die wohl ein Lächeln darstellen sollte."

Gruß, earnest

Kommentar von earnest ,

Auch "Backpfeifengesicht" wäre hier eine gute Wahl.

Antwort
von PatrickLassan, 36

Setz hinter 'Ohrfeigengesicht' einen Punkt und lass den Rest  ("was er besaß" ) weg.

Antwort
von GuenterLeipzig, 6

Noch ein Tipp:

Ein Gesicht hat man, man besitzt es nicht.

Günter

Antwort
von daCypher, 47

Ich weiß nicht, was ein Ohrfeigengesicht sein soll, aber der Satz ist so korrekt. Nur das "was er besaß" könnte darauf hindeuten, dass er jetzt kein Ohrfeigengesicht mehr hat

Antwort
von soundsoo, 17

- Ersetze ',waß er besaß' mit ',welches er besaß' oder ',das er besaß'
- Anstatt 'gab' kannst du auch 'schenkte' schreiben

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community