Frage von Dano9889, 101

Ist dieser Po echt oder wurde nachgeholfen?

Es handelt sich hierbei um Yanet Garcia, sie macht derzeit Schlagzeilen mit ihrem Hinterteil.

Hier ein paar Bilder und Videos:

https://www.instagram.com/p/BCsxp0bmZCu/?taken-by=iamyanetgarcia

Meint ihr, sie hat das alles durch Training hinbekommen oder hat sie sich einfach Implantate einsetzen lassen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von josh110112, 100

Naja, sowohl Brüste als auch Po sehen gemacht aus. Wer so nen krassen Po hat, hat in der Regel auch stärker trainierte Beine. Oder sie hat ne gute  Genetik^^

Kommentar von josh110112 ,

Danke für die Auszeichnung :D

Antwort
von xo0ox, 72

Wenn sie schon überall in den Medien ist, wird es da bestimmt irgendwo stehen ob sie ihn gemacht hat oder eben trainiert.

Kommentar von Dano9889 ,

Ich bin hier auf hochklassifizierte Meinungen aus. Ich vertraue der Lügenpresse nicht

Kommentar von xo0ox ,

Oh dann muss ich dich Enttäuschen hier findest du keine hochklassifizierte Antwort...

Denn ich bezweifle das irgendjemand hier diese Frau persönlich kennt und weiss ob ihr Hintern echt ist, alle Antworten die du kriegen wirst sind vermutlich zu 99% durch Google gefunden worden und berufen sich meistens auf die Klatschpresse.

Kommentar von Dano9889 ,

Nein, das glaube ich nicht. Ich vertraue den gute-frage.net-Usern zu 100%.

Antwort
von TheKatzi, 52

Entweder ein der Kamaramann hat gerade im blöden Winkel gefilmt und der ist sonst auch schon etwad größer oder er ist unecht da die Brüste auch nicht klein sind.

Antwort
von Babsii26, 68

Viele Frauen haben in letzter Zeit einen solchen Ar*ch, somit glaube ich, das es vielleicht antrainiert wurde :)

Antwort
von GanMar, 59

sie macht derzeit Schlagzeilen mit ihrem Hinterteil

Als wenn es keine wichtigeren Ereignisse gäbe, über die es zu berichten sich lohnen würde...

Sorry, aber das mußte jetzt leider raus.

Antwort
von Schnoofy, 43

sie macht derzeit Schlagzeilen mit ihrem Hinterteil.

Ach die ist das, die immer auf dem Papier sitzt, was hinterher als "BILD" verkauft wird.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community