Ist dieser PC so okay, alles kompatibel, gut und ausreichend?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Zur Info nimmt man kein h170 Chipsatz zu einer k CPU dazu nimmt man den z170 Chipsatz somit laüft das System stabiler.

wenn du nicht übertakten willst solltest du den normalen i7 6700 nehmen und dazu den h Chipsatz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NaKr0Tic
17.10.2016, 04:11

Hmm, okay wusste ich nicht das es dann stabiler läuft, danke dir. Wie wäre es mit dem :

ASUS Z170 Pro Gaming 

0
Kommentar von Shino202
17.10.2016, 17:10

Das Asus z170 Pro Gaming kannst du nehmen ich habe selbst das Asus z170 a verbaut und bin sehr zufrieden damit

0
Kommentar von Shino202
17.10.2016, 20:54

keich bin froh saß ich helfen konnte

1

Wirf bitte mal das E5 weg, das war schon Müll als es vor 10 jahren auf den Markt kam. Möchte gar nicht wissen, wie viele Caps da schon im Eimer sind...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NaKr0Tic
17.10.2016, 09:35

Ja, werde ich. Der ist mittlerweile sehr alt und ich habe angst, dass mein PC dadurch kaputt geht. Werde mir das be quiet! Pure Power 9 CM 600W kaufen es ist hochwertig, leise, Stromsparend und hat 600W was reicht.

0

Der Prozessor funktioniert zwar in dem Board wie in jedem anderen auch, aber du kannst nicht übertakten, das geht nur mit dem Z170 Chipsatz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NaKr0Tic
17.10.2016, 06:40

Jop, schon gesagt danke für deine Hilfe. :-)

0

Mit dem Motherboard kannst du den Prozessor nicht übertakten. Dafür brauchst du ein Z170-MoBo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NaKr0Tic
17.10.2016, 09:28

Ich weiß, danke. :)

0

Nimm dir einen i5 6500k und dazu eine 1060 oder so.der 6700k ist zu übertrieben für dieses system

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NaKr0Tic
17.10.2016, 09:32

Ich nehme den i7 6700K da er meiner Meinung viel Sinnvoller ist, da er nur 100 € mehr kostet als der i5 6500K. Na klar, gebe dir da Recht, dass die Grafikkarte einfach nicht mehr so krass ist aber ich hatte mir diese vor der 1060 gekauft zu diesem Zeitpunkt war die 1060 zu teuer bzw ich wusste nicht wie teuer die wird da sie nicht auf dem Markt zum Zeitpunkt war. Meine Grafikkarte ist gerade mal fünf Monate alt und sollte die nächsten 2-5 Jahre reichen. Ich benutzte sehr viel Photoshop, After effects und ich möchte Livestreamen also finde ich den Prozessor genau optimal.

0
Kommentar von btkiller7269
17.10.2016, 17:18

wenn du auch videobearbeitung nutzt kann ich ihn dir nur empfehlen.aber was ich meine ist,dass diese grafikkarte einfach zu langsam für den prozessor ist.du kannst ihn sogar mit 2 titans anschließen.und es ist schade dass du eine 9er karte reinbaust.

0
Kommentar von btkiller7269
17.10.2016, 20:35

da bin ich eigentlich gleicher meinung.ich hab eine gtx 760 und will nicht upgraden bis ich ein game nichtmehr spielen kann

0

Ich würde als Kühler lieber den EKL Olymp nehmem.
Für was brauchst du eigentlich ein so teueres Mainboard für über 100 es gibt auch Z170 Mainboards unter 100€

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NaKr0Tic
17.10.2016, 06:40

Hmm, danke für deine Antwort. Wieso ich dieses Mainboard hat zwei Gründe:

1. Es ist einer der besten Mainboards die es gibt lauf YouTube Reviews.

2. Ein Freund sagte mir, ich solle lieber ein teureres Mainboard nehmen.

0

Kenne das Mainboard und die Gehäuse Größe nicht aber sonst sollte alles Kompatible sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 1FrageHabeIch
17.10.2016, 04:02

Ausreichend für die nächsten 2 würde ich sagen. Aber die neusten Grafikkarten werden immer Billiger.

0
Kommentar von NaKr0Tic
17.10.2016, 04:04

Okay, danke dir. Ich habe nachgeschaut, ob das Mainboard in das Gehäuse passt und es sollte eigentlich passen denn ich habe die "Einlochungen" verglichen.

0

Das Mainboard muss (eigentlich sollte, aber es ist ein Verbrechen wenn nicht) bei einer k CPU ein Z170 sein.

Und der RAM ist DDR4? Wenn ja müsste sonst eigentlich alles klappen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NaKr0Tic
17.10.2016, 04:21

Vielen Dank, wusste ich davor nicht und habe so das Mainboard mit dem ASUS Z170 Pro Gaming ersetzt und ja, es sind DDR-4 Rams!

0
Kommentar von Anonym180101
17.10.2016, 04:23

Schöne Wahl :D Aber wenn du noch 20-30€ mehr hast würde ich an deiner Stelle das Asus Maximus VIII Ranger nehmen, das wäre das nächst bessere Asus Board und hat etwas bessere Stats als das Pro Gaming.

0
Kommentar von Anonym180101
17.10.2016, 04:27

Jop, ist ja okay. Das Ranger hat halt noch ein paar Features mehr die keiner braucht weils aus der ROG Serie ist.

0

Was möchtest Du wissen?