Frage von apfelsaftmais, 125

Ist dieser PC gut, Erfahrungen mit mifcom?

Ich habe einen PC bei mifcom konfiguiert. Hier ist der Link zur Konfiguration: http://www.mifcom.de/product/429/pc-konfigurator---amd-so.-am3-(fx-4---8-kerne).html?config&cdeep={18}2869{11}1932{19}1230{12}3933{4}1876{29}446{51}1109{5}282{8}41{7}635{9}43{13}101{55}1304{56}1307{22}180{20}173{6}612{21}177{50}1058{17}2871{33}607{41}707{31}577{1}3345{23}267{47}956{10}48{30}501{15}3387{66}1764{62}3752{24}370

Was könnte man ändern? Ist das Netzteil stark genug? Lohnt sich das? Habt ihr Erfahrungen mit mifcom?

Expertenantwort
von mistergl, Community-Experte für PC, 92

Die CPU ist grenzwertig für diese Grafikkarte. Ich würde lieber eine Intel i3 6100 zum Zocken nehmen.

8GB reichen für anspruchsvolles 3D-Gaming in Verbindung mit dieser Hardware.

Alles in allem lässt Mifcom sich, wie viele andere die erweiterte Garantie und den PickUp Service gut bezahlen. Ist also nicht unbedingt günstig der Laden.

http://www.mifcom.de/product_configuration.php?id=QHIVP4ZBXC

Antwort
von jannih, 98

Also... ich würde generell niemals einen PC bei einer Firma wie MifCOM kaufen, sondern ihn selber zusammenbauen. Wenn du das nicht kannst, gehe lieber zu dem Computerladen deines Vertrauens, die Bauen den PC für 200€ weniger zusammen. Außerdem würde ich lieber eine Gefore GTX 1060 nehmen, ist fast so gut wie die 980, verbraucht weniger und kostet nur 50€ mehr als die 960. Beim netzteil würde ich ein 500W Netzteil nehmen, sicher ist sicher. Die größten Bedenken habe ich bei dem Prozessor, AMD Prozessoren neigen sehr schnell dazu zu überhitzen und Kaputt zu gehen. Außerdem sind sie richtige Stromfresser, leg dir also eher z.B. einen i7 an, willst du nicht allzu viel Geld dafür ausgeben käöme z.B. ein i7 2600K in Frage, ein Modell, dass man übertakten kann, mit einem standarttakt von 3,6Ghz.
Er ist allerdings schon etwas älter, es kann also sein, dass du ihn nicht überall bekommst. Ich würde dir übrigens um jeden Preis einen CPU kühler empfehlen, weil die Boxed kühler totaler Schwachsinn sind (weiß nicht, ob du einen in deiner Konfiguration ausgewählt hast, find mich nicht so ganz auf der Webside zurecht ^^)

Ich hoffe ich konnte dir helfen, Phil

Kommentar von FlyRic ,

so ziemlich alles sehr gut und korrekt, was du sagst :)


Allerdings ist der 2600K inzwischen so veraltet, dass ich den nicht mehr einbauen würde. Lieber nen günstigen Skylake (was kostet der 2600K jetzt noch?), eventuell noch Haswell^^

Kommentar von jannih ,

Hab ich ja auch dazugeschrieben :D Ich hab ihn testweise vor einem Monat in mein System eingesetzt und auf 4,2Ghz. hochgetaktet (Wasserkühlung) Und er läuft sehr gut, deshalb wollte ich ihn mal erwähnen, ich bin von den Skylake prozessoren noch nicht so ganz überzeugt :D

Kommentar von FlyRic ,

Skylake ist nicht schlecht, besonders weil sie "intelligenter" sind. Ein 2600K oder auch ein 4790K haben eine wesentlich höhere Rohleistung als ein 6700K, dennoch ist dieser durch die effiziente Aufgabenverwaltung schneller^^

Aber auch der ist auf 4.2 GHz natürlich eine ordentliche Wucht, gerade unter ner WaKü bringt der ordentlich Leistung :D

Verbauen würd ich ihn dennoch ned mehr^^

Antwort
von superzicke19, 88

Würde sie dir gerne beantworten nur ist mir die Seite zu unübersichtlich wenn du willst kannst du mir gerne aufzählungen machen zum : Prozesor, Arbeitsspeicher, Mainboard, Grafikkarte und was der Preis wäre + wozu du ihn benutzen gebrauchen möchtest

Antwort
von kekstierr, 63

Hol dir KEINEN AMD Prozessor und auch keinen i7.

AMD-CPUs sind nicht wirklich gut, und ein i7 brauchst du nur, wenn du mehr als Zocken willst. Ein i5 reicht da vollkommen aus(haben den i5 4690, wirklich ein super Teil). Ich würde außerdem noch ein paar Wochen warten, bis die Custom Designs der Radeon RX480 rauskommen. Die dann als Grafikkarte.

Ein Netzteil zwischen 500-550W wäre auch etwas sicherer.

Falls du aus der Nähe von Marburg kommst, bau ich dir den auch zusammen^^

Und  auch lieber nicht bei MifCOM. Da würde ich lieber zu einem lokalen PC-Bauer gehen und das da zusammen bauen lassen.

Kommentar von jannih ,

ne GTX 1060 lohnt sich am meisten, siehe hier: https://www.youtube.com/watch?v=Lgzd0vaXt8o

Kommentar von kekstierr ,

Ansichtssache. Dass die 1060 besser ist, kann man paschaul nicht sagen.

Kommentar von apfelsaftmais ,

Leider wohne ich nicht in der Nähe aber thx! Wieso sollte ich nicht bei mifcom.de kaufen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community