Ist dieser PC gut - bitte um hilfe?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Die von dir gewählte GPU ist an sich nicht schlecht (für den Preis...), falls die aber doch mal knapl wird, kannst du durchs Ünertakten noch ein bisschen Leistung rauskitzrln

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für 200€ bekommst du die GPU als OC variante, ansonsten außer vllt. dem Netzteil nichts auszusetzen !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von YetiHelp
11.04.2016, 22:00

Verstehe diese Fachsprache nicht ganz :0 wieso ist das netzteil schlecht ? Lieber das xfx ts gold 550w ?

0

Das System sieht vernünftig aus. Du musst ein deine Rechnung natürlich noch das Betriebssystem mit einbeziehen, falls du das noch nicht gemacht hast. Um deine Frage mit den Lüftern zu beantworten: 2 Gehäuselüfter reichen in der Regel aus. Da aber ein positiver Druck im Gehäuse aber sinnvoll ist, kann man auch gut zu 3 Gehäuselüftern raten. Auf jeden Fall darauf achten, dass nicht mehr Lüfter die Luft aus dem Gehäuse rausholen, als reingeblasen wird. Wenn du nämlich einen negativen Druck entwickelst, ist dein PC extrem staub-anfällig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von YetiHelp
11.04.2016, 22:02

Ja die 100 Euro habe ich im hinterkopf :) mit den lüftern die da stehen sollte aber alles gut sein oder ?

0

ssd  ist sehr wichtig für deine computer aber der computer ist gut

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Konfig ist im Grunde genommen nicht schlecht nur hätte ich ein paar Tipps:

Ich persönlich würde von ASRock bei Mainboards ausweichen, die hatten mal Probleme mit der Verarbeitung; soll mittlerweile zwar kein Problem mehr sein, aber wenn der Unterschied nicht zu groß ist, würde ich trotzdem auf eine andere Marke à la Gigabyte, MSI, Asus setzen. :)

In dem Fall kann ich dises hier empfehlen:
http://www.mindfactory.de/product\_info.php/Gigabyte-GA-B150-HD3P-Intel-B150-So-1151-Dual-Channel-DDR-ATX-Retail\_1016207.html

8GB RAM sind bei den derzeitigen günstigen RAM-Preisen keine sonderlich gute Idee. Mittlerweile werden diese 8GB schon knapp - ich würde direkt 16GB kaufen. :)

Außerdem kosten die G.Skill Value grad mal einen Euro mehr aber sehen dezenter aus:
http://www.mindfactory.de/product\_info.php/16GB-G-Skill-Value-4-DDR4-2400-DIMM-CL15-Dual-Kit\_1013788.html

Als DVD-Laufwerk würde ich eher das LG GH24NSD1 nehmen, das kann schneller mit DVDs umgehen und kostet das selbe:
http://www.mindfactory.de/product\_info.php/LG-Electronics-GH24NSD1-DVD-Writer-SATA-intern-schwarz-Bulk\_1011822.html

Das Netzteil könnte man zwar, wenn es sein muss, belassen, ist aber eher suboptimal und wenn noch etwas Platz im Budget ist, würde ich definitiv ein höherwertigeres nehmen:
http://www.mindfactory.de/product\_info.php/450-Watt-Super-Flower-Golden-Green-HX-Non-Modular-80--Gold\_944619.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von YetiHelp
11.04.2016, 22:20

Wieso suboptimal o;? Also das netzteil

0

Bis auf das Netzteil ist der gut. Das S8 taugt wenig, nimm lieber das XFX TS Gold 550 Watt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung