Frage von BetaTesterHere, 76

Ist dieser PC für die aktuellen Games brauchbar/ kann man ihn verbessern?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von SpitfireMKIIFan, Community-Experte für Computer, 11

Prozessor und mAinboard sind inkompatibel (du brauchst einen Prozessor mit LGA1151-Sockel), das Gehäuse unterstützt nur die kleinere mATX-Mainboards, dein Mainboard aber ist in ATX-Größe und Thermaltake-Netzteile sind der letzte Müll (kann SPannungen bei Crossload nicht innerhalb der ATX-Spezifikationen halten, hat katastrophale AUslösewerte für die Schutzschaltungen und eine minderwertige Elektronik).

Antwort
von X3rr0S, 44

ja sicher der hat schon gute leistung. Aber nur im prinzip... dein Mainboard hat einen LGA 1151 sockel dein Prozessor (der I 7 4790k ist von einer älteren CPU generation) hat einen LGA 1150 Sockel. Defakto passen die beiden nicht aufeinander und du kannst ihn nicht zusammenbauen.

Weitere Punkt ist: wenn du ein Mainboard mit LGA 1150 Sockel hast dann hast du da DDR3 Ram slots -> du kannst den DDR4 Ram aus deiner wunschliste nicht verwenden.

Du baust dir da eben relativ preiswert einen PC einer älteren Generation zusammen was halt für dich als Folge hat das du ihn villeicht nicht ganz so lange aufrüsten kannst wie aktuelle Hardware. Ist aber im prinzip kein Abbruch. Ich würde mir neues Mainboard (Asus ist dennoch eine gute wahl) holen und eben DDR3 Ram dann hast du nichts zu befürchten.

Als Tipp: NVIDIA hat die Gtx 1070 und 1080 angekündigt. Und so wies aussieht werden die bei release nicht allzu teuer sein (habe bei der GTX 1070 iwas um die 250 -300 Euro gehört) zum einen ist das viel mehr leistung zu nicht viel mehr geld zum anderen werden die preise für ältere Karten wie die 970 fallen

Kommentar von sgt119 ,

(habe bei der GTX 1070 iwas um die 250 -300 Euro gehört)

Unter 400€ werden es nicht sein, zum Start gehts wahrscheinlich eher richtung 500

Kommentar von X3rr0S ,

jop hast recht http://www.pcgameshardware.de/Nvidia-Pascal-Hardware-261713/News/GTX-1080-GTX-10...

pcgh meint 415. Mein wissen war noch von ganz am anfang kurz nach der Vorstellung da ist die Gerüchteküche halt noch gebrodelt

Kommentar von BetaTesterHere ,

Das Mainboard hat doch DDR4? Nur der Prozessor passt nicht?

Kommentar von X3rr0S ,

ja das kann man drehen wie man will. Entweder andere CPU oder eben anderes Mainbaord und damit auch anderen Ram

Kommentar von BetaTesterHere ,

Gibt es eine Alternative zu diesem PC? Hab da nicht die größte Ahnung wie man sieht xD... würde ungern über 1200 ausgeben, aber eben für einen modernen Rechner...

Kommentar von X3rr0S ,

ich helfe dir gerne weiter, aber dann via PN

Kommentar von BetaTesterHere ,

Okay, ich logge mich eben um. Ich schicke die Anfrage.. Danke Ihnen!

Kommentar von X3rr0S ,

jop keine ursache und sag ruhig du zu mir^^ sind ja eine community

Antwort
von M4nuTube, 44

Damit solltest du auf jeden Fall jedes aktuelle Spiel ohne Probleme zocken können. Zwar sicherlich nicht auf den Besten Grafikeinstellungen aber auf jeden Fall sehr gut spielbar. Natürlich kannst du ihn verbessern. Z.B. durch eine bessere Grafikkarte oder was ich dir empfehlen würde: Nimm lieber 2 Festplatten wenn du so viel Speicher brauchst, denn wenn mal eine kaputt geht ist das natürlich ein riesen Verlust. Mehr RAM geht natürlich auch noch aber mit 16GB bist du eig auch schon ganz gut dabei

Mfg, Manu

Antwort
von sgt119, 44

Die CPU passt nicht aufs Mainboard, das Mainboard & der Kühler nicht ins Gehäuse und das Netzteil ist Müll

Kommentar von BetaTesterHere ,

Wie würdest du das zusammenstellen, wenn du ein Maximum von 1200 hast?

Antwort
von paramate, 11

Du rate dir nen i7-6700K zu nehmen und auf die gtx 1070 von nvidia zu warten.

!!! Momentan passt der Prozessor nicht zum Mainboard !!!

Der i7-6700K ist kompatibel mit dem was du hast

Antwort
von SiroOne, 51

Ja alles super, nur bei der Grafikkarte, da kommen bald neue raus, wenn du noch warten kannst oder mehr für eine ganz neue Grafikkarte ausgeben kannst, dann musste noch ein zwei Monate warten, dann kommen, viel bessere Grafikkarten raus.

Antwort
von reboottec, 49

Bei der gk bin ich mir nicht sicher schau mal unter pny nvidia k620 die würde normalerweise besser sein fürs gaming

Kommentar von BetaTesterHere ,

Mach ich, danke.

Kommentar von X3rr0S ,

ähm.... nein Oo wie kommst du denn bitte da drauf Oo

Kommentar von reboottec ,

weil ich mit dieser gk über 1249fps rausbeckomme

Kommentar von X3rr0S ,

ja klar bei welcher anwendung? das sind keine Gaming karten sondern welche für Grafiker... und dazu ist sie noch verdammt alt... die kann mit ner 970 nicht ansatzweise mithalten

Kommentar von sgt119 ,

weil ich mit dieser gk über 1249fps rausbeckomme

Bei was? Minesweeper?

Kommentar von X3rr0S ,

Oder doch lieber gleich die Onboard grafik xD, danke ich dachte schon ich fall vomr echten glauben ab

Kommentar von reboottec ,

ok bestell dir diese ist mir doch egal ....wirst schon sehen ich sag nur dann schau mal vergleich auf youtube

Kommentar von reboottec ,

minecraft bei csgo 230fps bei gta 5 leider nur um die 60fps

Kommentar von X3rr0S ,

grade auf youtube angeschaut sehe bie gta 5 schlechte grafikeinstellungen und 30 FPS mit framedrops -> diashow...

Kommentar von reboottec ,

ok kauf dir die mach was du willst hatte schon deine grafikkarte HATTE .

Kommentar von X3rr0S ,

ich hab ne gtx 980ti ich werde mir auch so schnell keine neue kaufen... frage mich blos nachwievor wie eine Karte mit 41 watt leistungsaufnahme eine nass machen will die 300 oder so aufnimmt... da bräuchte die 41 watt karte ja 120% wirkungsgrad...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten