Frage von skinnykitty, 244

Ist dieser Laptop für mich ausreichend?

Hallo,

ich verstehe absolut nichts von Technik. War bei Saturn, da wollte man mir ein Gerät für 1200€ andrehen. Klar, die verdienen an Leuten wie mir..

Meine Anforderungen:

13,3 Zoll, maximal 1,5 kg, weiß, schmal, HDMI-Anschluss

Ich brauche das Gerät hauptsächlich für Dokumente, zum googlen und das war es auch eigentlich schon.

Also habe ich mir im Internet dieses hier herausgesucht:


"Lenovo 500S-13ISK 80Q2007FGE Ultrabook Weiß 13.3\" Full-HD IPS, Core i5-6200U, 8GB, 500GB SSHD, Win10"

Da ich keinen Link hier reinstellen kann, werde ich ihn in die Antworten posten.

Es gefällt mir optisch sehr gut und erfüllt alle meine Anforderungen.
Eigentlich bin ich schon verliebt, will aber natürlich trotzdem keinen Müll kaufen.

Von dem ganzen Speicherkram verstehe ich überhaupt nichts.
Deshalb will ich einfach in die Runde der Wissenden fragen, ob dieses Gerät für meine Ansprüche genügt.
Ein paar Bilder und Dokumente sollte ich ja schon speichern können, ohne dass es wahnsinnig langsam wird.

Von daher: es wäre schön, wenn jemand ehrlich die Qualität dieses Laptops beurteilen kann.

Danke!
Habt ein schönes, neues Jahr und liebe Grüße von mir

Antwort
von Steffile, 147

Der ist mehr als genug fuer deine Anforderungen. Wir haben letzte Woche einen Lenovo fuer meinen Sohn gekauft und uns praktisch alle Modelle zeigen lassen :)

Antwort
von jn201, 122

Ist leistungsbedingt ein super Notebook:

- Intel I5 der neusten Generation

- 8GB RAM

- SSHD

Für deine Anforderungen ideal, bloß nicht für PC-Spiele geeignet, da fehlende dedizierte Grafikkarte.

Zu der Verarbeitung kann ich leider nicht viel sagen, aber Lenovo ist eigentlich eine gute Marke. ;-)

Kommentar von skinnykitty ,

Ich spiele höchstens mal ein Browsergame oder Solitär, ich glaube, das bekommt das Ding hin, oder? :-D

Danke!

Kommentar von jn201 ,

Natürlich ;D

Betrifft bloß aufwendigere 3D-Spiele.

Kommentar von skinnykitty ,

Für sowas habe ich ja einen festen PC mit neuer, guter Nvidia Grafikkarte. Der steht aber ohnehin nur auseinandergepflückt auf dem Dachboden, ich brauche sowas einfach nicht.. :-)

Antwort
von Andyplayer1, 103

Wie wäre es wenn du dir einen billigeren PC kaufst.
400-500€ reichen da schon aus und du bekommst das was du brauchst.
Zum Beispiel soetwas :

http://www.saturn.de/de/product/_acer-aspire-e5-521g-84sx-2064622.html

Kommentar von skinnykitty ,

Das ist aber schwarz, zu groß, zu schwer, zu dick und zu hässlich :-(

Kommentar von skinnykitty ,

Habe schon Abstriche gemacht, eigentlich wollte ich maximal 12mm dick.. Da gehts aber wirklich erst ab 1100€ los.

800 wollte ich ausgeben, da sind 650 ja sehr günstig.

Kommentar von Andyplayer1 ,

Das war ein Beispiel in die Richtung. kauf dir doch ein 11,6 Zoll Gerät.

Kommentar von skinnykitty ,

Ich möchte aber ein 13,3 Zoll - Laptop, Netbooks sind mir da doch zu klein, sowas hatte ich früher.

Ich habe ja nur gefragt, ob das Gerät gut genug ist. Ob es günstigere gibt, die weniger können wollte ich nicht wissen.
Ist zwar lieb gemeint, aber ich war ja ohnehin schon verliebt und da es wohl gut genug ist, habe ich es nun vorbestellt.

Vielen Dank trotzdem!

Antwort
von Bloodyblackbird, 114

Gibt's meiner Meinung nichts zu bemängeln

Und für das Internet/zum Dokumente verfassen reicht der locker aus

Antwort
von tommi121, 125

Ich finde 1200 muss er nicht kosten er braucht max 4 gb ram, und einen quadcore prozessor :)

Kommentar von skinnykitty ,

Das von mir ausgewählte Modell kostet ja auch nur 650€, das finde ich völlig ok. 800 war meine Obergrenze.

Aha. Und hat es das nun? Da steht so viel mit "GB" und auch "Prozessor" kommt einige Male in der Beschreibung vor. Mal schauen. :-D

Kommentar von skinnykitty ,

Also bei Prozessor steht:

Intel®-Core™ i5-6200U Prozessor der sechsten Generation (2x 2,3 - 2,8 GHz, 3MB Intel® Smart-Cache)

Und bei dem Speicher:

Arbeitsspeicher: 8 GB DDR3L 1600 MHz
Speicher: SSHD: 500 GB HDD (5400 U/min) + 8 GB SSD-Cache

Kommentar von tommi121 ,

Joa das sieht git aus

Kommentar von Andyplayer1 ,

Du brauchst zwar nur halbsoviel aber ok.

Kommentar von skinnykitty ,

Ach, das wird schon ok sein, Hauptsache nicht zu schlecht.

Da war das günstigste Gerät das ich gefunden habe, das meinen Anforderungen entspricht.

Wollte eigentlich höchstens 12mm dick, das war mir dann aber doch zu teuer. Habe meine Grenze deshalb auf 20mm hochgesetzt und da ist das Gerät das günstigste. :-)

Antwort
von skinnykitty, 106

Leider kann ich auch hier keinen Link posten. 

Es wäre schön, wenn sich wer die Mühe macht die Modellbezeichnung aus der Frage zu kopieren, bei Google einzufügen und sich das Datenblatt bei Notebooksbilliger anzuschauen. 

Danke!

Kommentar von skinnykitty ,

Ganz genau!

Keine Ahnung wieso ich den nicht posten konnte.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten