Frage von Jackunzel, 32

Ist dieser Klappentext ansprechend?

Lily. sie ist nicht gerade der Inbegriff des Ruhms, sondern bloß ein weiteres Mitglied des jugendlichen Mainstreams. Dass gerade ihr Name über Nacht zu einem Welthit wird, hätte sie im Traum nicht gedacht. Doch keine Fans und kein Starhype warten auf sie, sondern nur ein gebrochenes Herz, ein unerreichbarer Sänger und die Frage: Was hat sie ihm angetan?

Würdet ihr ein Buch mit diesem Klappentext kaufen? Ich bin selbst nicht besonders gut im Klappentexte verfassen und bin mit diesem auch nur leidlich zufrieden, allerdings kann ich nicht genau sagen, was ich falsch gemacht habe, weswegen ich mich über Anregungen sehr freuen würde.

Liebe Grüße

Antwort
von CaraBoswick, 17

Für Wattpad reicht es, aber für den richtigen Verkauf spricht es mich leider nicht an. Für mehr hört sich das an wie Hannah Montana: Gewollt aber nicht gekonnt.

Tipp: Lies dir mal einige Klappentexte von deinen Lieblingsbüchern durch und notiere dir, was dir daran gefällt (und was genau dich dazu gebracht hat, das Buch zu kaufen). Dann klappt es auch mit deinem Klappentext.

Ich kenn das Problem übrigens, ich bin auch grottenschlecht darin

Kommentar von Jackunzel ,

Da bin ich aber froh, dass ich dabei nicht alleine bin. Ich weiß, es klingt einfach so 0/8/15 mäßig, aber es ist einfach so schwer ... und ich glaube selbst bei Wattpad würde ich da in die falsche Schublade geraten. :(

Kommentar von CaraBoswick ,

Hmm... Vorschlag: Vergessen wir Wattpad. Schreib dir erst einmal die Eckdaten deiner Story auf: Was ist das für ein Genre? Kommen mehrere Teile? Wer ist die Hauptperson? Was erlebt sie? Was ist an deiner Story anders, dass die Leser in den anderen Stories nicht finden können? Versuche wenig Adjektive zu benutzen. Warum ist Lilly beispielsweise so berühmt geworden? Ist sie Sängerin, Schauspielerin, Tänzerin,... etc?

Antwort
von DODOsBACK, 17
Nein, ich würde es nicht kaufen

Mal abgesehen davon, dass ich weder über "jugendlichen Mainstream" noch über gebrochene Herzen besonders gerne lese, finde ich, dass du es mit den Andeutungen übertreibst.

Vieles scheint sich zu widersprechen - Welthit ohne Ruhm, Fans und Starhype? Okay, man KANN sich ein paar Gedanken darüber machen, aber ich würde kein Buch kaufen, nur um rauszufinden, ob meine Vermutungen zutreffen oder nicht...

Werde ein bisschen genauer, erzähle zumindest die "Ausgangssituation"...

Kommentar von Jackunzel ,

Damit hast du wahrscheinlich Recht, leider habe ich keine Ahnung wie ich anfangen sollte, Klappentexte sind wirklich meine Schwäche.

Kommentar von DODOsBACK ,

Da dein Text nichts über die eigentliche Geschichte verrät, hier einfach mal ein paar Vorschläge auf gut Glück:

Du kannst mit einer "Vorstellung" der Personen anfangen: "Lily Schmidt ist 14, schüchtern und eigentlich ganz froh darüber, dass sie meistens übersehen wird. Bis ihr Name über Nacht in aller Munde ist: der Welthit des Sängers XY handelt von einer Lily, die ihm Schreckliches angetan hat. Ist tatsächlich sie damit gemeint?"

Oder mit einer Zusammenfassung der Handlung: "Lily hat für ihr großes Idol einen Song geschrieben. Entsetzt muss sie wenig später feststellen, dass er das Lied als sein eigenes ausgibt - und damit einen Welterfolg landet."

Oder mit einer Frage: "Was würdest du tun, wenn ein Weltstar dich im Radio beschuldigt, sein Leben zerstört zu haben? Und du dir sicher bist, diesem Menschen noch nie begegnet zu sein..."

Usw.

Wichtig ist, dass du "den Anfang" verrätst und "das Ende" offen lässt. Und dass sich der Leser schon ein Stück weit in die Handlung hineinversetzen kann und neugierig wird, wie es wohl weitergeht...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community