Frage von AnnyTierfan, 57

Ist dieser Home-Trainingsplan für eine Anfängerin gut?

Hey, ich bin 17 (ein Mädchen) und will ganz viele Muskeln aufbauen. Ich will aber nicht ins Fitnessstudio, sondern nur daheim trainieren, weil ich nicht so viel Geld habe. Meint ihr ist dieser Trainingsplan für den Anfang geeignet: http://www.muskelaufbau-von-zuhause.de/ganzkoerper-trainingsplan-fuer-zuhause/ ? Wenn ich den 5x in der Woche mache, werde ich dann Fortschritte sehen(nur wenn die Ernährung stimmt natürlich)? Wie lange sollte ich das dann machen, bis ich zu etwas anspruchsvollerem übergehen kann? Ich hätte mir schon was rausgesucht, was ich später machen könnte. Der Link ist in einer Antwort, weil man hier nur 1 Link schreiben kann :/ Habt ihr verbesserungsvorschläge?

Danke schonmal :)

Acha, ich habe keine Klimmzugstange. Was kann ich statt den Klimmzügen machen? Ich habe nämlich nur eine Gymnastikmatte, ein Terraband und Kurzhanteln...

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von kami1a, Community-Experte für Anfänger, Ganzkörpertraining, Trainingsplan, ..., 13

Hallo! Unbedingt Ganzkörpertraining als Anfängerin und der Plan ist schon gut. Aber Du solltest ihn am Anfang kürzen und auch die ersten Monate nur 3 x die Woche trainieren - die Muskeln müssen regenerieren können. 

Für Klimmzüge findet sich immer eine Krücke, ich könnte sie z. B an den Stufen der Treppe machen die gewunden zum Dachboden führt. Geht nichts lege Dich zwischen 2 Stühle und eine Stange oben drauf.

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Antwort
von AnnyTierfan, 45

Das würde ich e.v. später machen: http://www.bodybuilding.com/fun/building-the-perfect-body-at-home.htm (der 2. Plan von der Seite, der Upper-Lower-Split und ganz später dann vielleicht der 3. Plan)

Antwort
von Kasumix, 27

Klick dich durch alle Videos.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community