Ist dieser Gaming Pc empfehlenswert oder Müll?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich würd drei Komponenten nich unbedingt als einen fertigen "Gaming PC" bezeichnen.^^
Warum kein Intel CPU?
Beim RAM warum "nur" 8 GB? RAM ist zurzeit unfassbar wenig wert.
16 GB würde ich allein schon aus den zurzeit sehr niedrigen Preisen mir zulegen.
Ob Radeon oder Nvidia is Geschmackssache.
Fürs Zocken sollte man sich aber vielleicht ne Nvidia holen und fürs Video bearbeiten, Photoshop usw. lieber ne Radeon, wegen dem hohen GDDR5 Grafikkarten RAM.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist Müll kauf dir was ordentliches mit einer neuen GTX Karte oder eine neuen RX von AMD .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Stell die lieber selber einen zusammen ist billiger

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die GraKa ist schon so überholt.. Also da wird nicht viel in guter Grafik laufen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gta läuft definitiv nicht drauf, die Grafikkarte ist ziemlich Kartoffel (nidrige einstellung bei GTA ca.) und der Prozessor kriegt nur 2/3 der spiele auf dir reie, 1/2 der Aktuellen.

Min ein 4 kerner bei Intel CPU mit min 3,0 Ghz; oder min 8 kerne AMD mit min 3,5 Ghz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der is schon etwas in die Jahre gekommen,würde nicht zum kauf raten , es sei denn unter 100€.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein die Grafikkarte ist veraltet (über 5 Jahre alt). Ram ist ok, nur wenn es ddr3 ist. Cpu ist auch nicht der beste. Also aktuelle Spiele auf mittel und stabile fps Werte sind fast unmöglich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung