Frage von Ibrakill, 91

Ist dieser Formulierung beim Privaten Autoverkauf ausreichend?

Der Verkauf erfolgt unter Ausschluss jeglicher Gewährleistung und Sachmängelhaftung.

Danke schon mal :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von darkhouse, 60

Das reicht aus. Kürzeste Formulierung: unter Ausschluss jeglicher Gewährleistung

Denn: Solltest du unzureichend beschrieben haben oder Mängel in unlauterer Absicht verschwiegen haben, wird dich der Anspruch des Käufers doch finden.

Expertenantwort
von ronnyarmin, Community-Experte für Auto, 47

Die Sachmängelhaftung kannst du nicht ausschliessen. Ein Sachmangel liegt vor, wenn der Artikel nicht der Beschreibung entspricht. Das muss Niemand hinnehmen.

Ausschliessen kannst und solltest du die Gewährleistung. Der Verkauf erfolgt unter Ausschluss jeglicher Gewährleistung reicht völlig aus.

Antwort
von MrPieFu, 60

Wenn sonst noch mehr Angeben gemacht hast JA ;)

Alles wichtige wird doch auch nochmal in einem Kaufvertrag festgehalten, für eine ganz normale Anzeige reicht das!

Antwort
von priesterlein, 54

Manche sagen ja, andere sagen nein.

http://www.rechtsindex.de/recht-urteile/4829-bgh-urteil-viii-zr-26-14-gebrauchtw...

Antwort
von pbheu, 56

"gekauft wie gesehen und probegefahren" sollte auch noch dabei stehen.

Kommentar von ronnyarmin ,

Sollte es nicht, weil es irrelevant ist.

Kommentar von pbheu ,

mag sein. die hier äussern sich wie folgt:

http://www.jurarat.de/gekauft-wie-gesehen-aus-rechtlicher-hinsicht

Antwort
von kenibora, 34

Wer kauft denn mit so einer Formulierung einen Gebrauchtwagen?? Bei jedem seriösen Händler habe ich Garantie/Gewährleistung....!!!

Kommentar von ronnyarmin ,

Bei einem seriösen Gebrauchtwagenhändel hast du die gesetzliche Gewährleistung. Nur unseriöse Händler drehen einem zusätzlich eine Garantie an.

Hier gehts aber um einen privaten Verkauf.

Kommentar von Ibrakill ,

Genau ronnyarmin :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten