Ist dieser Englische Titel richtig?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

nur in Großbuchstaben zu schreiben, gilt im Web als laut schreien!

Für Überschriften und Texttitel gibt es keine Regeln. Hier können alle Wörter oder nur die wichtigeren Wörter oder nur das 1. Wort  groß geschrieben  werden.

Ansonsten gilt,


  im Gegensatz zum Deutschen werden im Englischen Nomen (Substantive / Namenwörter) klein geschrieben.

   





        Groß geschrieben werden im Englischen:

   





        • Eigennamen (Vor- und Nachnamen, geographische Namen, Flüsse, , Sehenswürdigkeiten usw.)

   





        • Wochentage, Monatsnamen, Flüsse, Meere, Gebiete, Planeten und Sterne, nicht jedoch die Sonne und der Mond

   





        • Namen von Institutionen, Einrichtungen, historischen Ereignissen, politischen Parteien, Dokumenten, Epochen

   





        • Titel: President, Chancellor, General Manager usw.

   





        • das Personalpronomen I (= ich)

   





        • Ländernamen, Nationalitäten und Sprachen und Länderadjektive: German, British usw.

   





        • Städte und Bezeichnung für deren Einwohner (Liverpool - Liverpudlians)

   





        • am Satzanfang

   





        • Religionen, Gott und Götter

   





        • nach der Begrüßungsfloskel im Brief: Dear Sir, ........... We .............

   



  :-) AstridDerPu


   PS: Was soll das in der Klammer heißen?




Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geht es um Groß- & Kleinschreibung? Falls Titel (Headline), 

"Shooting at a dorito" wäre korrekt. Jedoch Zeitungen und Magazine schreiben die Headlines oftmals so: "Shooting at a Dorito"  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung