Ist dieser Diät/Sportplan sinnvoll?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

1500kcal sind auf jeden Fall gut wenn du damit deinen Grundumsatz deckst bzw. etwas darüber liegst. Würde dir aber noch empfehlen nicht täglich Krafttraining zu machen denn Muskeln wachsen an den regenerationstagen sprich in den Sportpausen ;) Und um wirklich Muskeln aufzubauen bräuchtest du auch einen Kalorienüberschuss, sprich du müsstest mehr essen als deinen Gesamtumsatz (und davon bist du mit 1500kcal wohl immer noch gut 500kcal darunter).

Ansonsten hört sich dein Plan (bis auf den Sport den ich auf alle 2 Tage schieben würde und wo ich definitiv auch Cardio einbauen würde) zum Abnehmen ganz gut an, wobei du überhaupt nicht abnehmen musst denn dein Gewicht ist für deine Größe vollkommen in Ordnung! Wenn du deinen Körper straffen und Muskeln aufbauen willst solltest du schon deinen Gesamtumsatz essen und eben Sport treiben, aber nicht weniger essen um abzunehmen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zu viel Eiweiß schadet der Leber. Damit machst Du Deine Organe kaputt, bekommst irgendwelche Steine.  Besser ist viel Gemüse essen und auch Vollkornprodukte. Ein wenig Obst und max 200g Fleisch pro Tag.

Im Winter steigt Dein Grundumsatz, denn es ist draußen kalt und Dein Krper muß heizen. Bist Du sicher, daß Dein Grundumsatz so niedrig ist?

100 kcal mehr als der Grundumsatz ist auf jeden Fall zu wenig. Schon alleine im Stehen verbrauchst Du mehr Kalorien als der Grundumsatz, auch wenn Du nur stehst und Dich nicht bewegst. Ich würde eher mal mit 1900 kcal rechnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung