Ist dieser deutschen Text grammatikalisch richtig?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

In diesem Text befinden sich kaum grammatikalische Fehler, wenige Zeichensetungsfehler, aber jede Menge Redundanzen, das ist ja extrem öde zu lesen, wer hat denn den Originaltext verbrochen?

Es gibt Texte (in Filmen auch viele Dialoge, übrigens auch Predigten in Kirchen), die durch Wortwahl und Vortrag ungeheuer wichtig und tiefgründig klingen, in Wirklichkeit jedoch nur Banalitäten sind.

Dein Text klingt wie das Gebet eines Weisen, wie der Klang einer Glocke, er ist aber nur das Geräusch einer Fahrradklingel, auf die einer ein Stück Tape geklebt hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mychrissie
10.11.2016, 11:21

Keine grammatikalischen Fehler?

  • Sag mir einer, wo bleibt
  • Einer sah, dass ich dir schon beleidigte
  • Einer sah, dass du mir beleigtest
  • Meine Mutter sagte nicht, sag mir, warum!

Aber Deinem durchaus richtiger Kommentar, dass manches tiefgründig klingt, was in Wirklichkeit banal ist, trifft auf die meisten Filmdialoge zu. Die Leute sprechen da immer so, als teilten sie dem anderen die allertiefsten Weltgeheimnisse mit, dabei wollen sie ihm nur sagen, dass sie jetzt gehen oder dass sie gestern Max gesehen  haben.

Dass es aber nicht auf den Inhalt ankommt, sondern nur auf den "tone of voice", siehst Du ja an Herrn Trump und an seinen Wählern, die – wie schon Randy Newman singt – "can't tell their ass from a hole in the ground".

0

Keine Antwort auf Deine Frage, aber ein Tipp:

Füge mal Deinen Themen die Original-Sprache hinzu (kann sie leider aus dem Video nicht erkennen, sonst würde ich das selber machen).
Dann findest Du hier eher Spezialisten, die Dir helfen können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zur Übersetzung kann ich nichts sagen, aber was das Deutsche betrifft:

dass ich dich schon beleidigte, dass du mich beleidigtest..

"Wo bleibt" kann für sich nicht stehen. Wo bleibt wer oder was?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung