Frage von jako72, 69

Ist dieser deutsche Satz grammatikalisch richtig?

"Mr. Schmidt ging durch die Eingangshalle nach draußen und sah Michael, der gemeinsam mit Max richtung Brücke ging" ich würde ihn so schreiben "Mr. Schmidt ging durch die Eingangshalle nach draußen und sah Michael, der, gemeinsam mit Max, richtung Brücke ging" weil der Satz mit Max ist ja auch eine Ergänzung...ist das oben richtig?

Antwort
von zehnvorzwei, 13

Hei, jako72, der erste Satz ist besser, denn ohne das zweite und dritte Komma (die unnötig sind) liest es sich flotter. Es sei denn, du wolltest den Einschub "gemeinsam mit Max" ausdrücklich betonen. Richtung schriebe ich mit großem R. Grüße!

Antwort
von HansH41, 1

Die erste Variante ist besser. Bei der zweiten zerhackst du den Satz mit den Kommas.

Antwort
von Dahika, 2

in Richtung der Brücke, würde ich sagen. In Richtung Brücke klingt etwas  umgangssprachlich.

Antwort
von Matschpfirsich, 26

Beide Varianten gehen, bei der letzteren ist es dann eben ein einschub

Kommentar von Matschpfirsich ,

Ich würde es aber wie in der ersten Variante schreiben

Kommentar von adabei ,

Ich auch.

Antwort
von frodobeutlin100, 11

Herr Schmidt ging durch die Eingangshalle nach draußen und sah Michael, der gemeinsam mit Max in Richtung Brücke ging.

Richtung in jedem Fall groß ....

Antwort
von joheipo, 17

Der erste Satz ist korrekt; kein Komma vor "Richtung".. Richtung ist ein Substantiv und wird groß geschrieben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community