Ist dieser Computer optimal zusammengestellt worden?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Optimal für was? Ist auf jeden Fall in Ordnung und augenscheinlich ein Gaming-PC. Ein Mac ist fürs Zocken ungeeignet. 4K Monitore überfordern bei den meisten Spielen noch die aktuellen Grafikkarten und haben relativ starke Verzögerung (der Dell auch).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wirklich gut zusammengestellt ist der nicht.

- Das Netzteil ist Schrott und 800W+ brauchst du nie im Leben nimm ein Straight Power 10 500W

- Auf 4K zu zocken kann mit nur einer R9 390 schon relativ schwer werden ist aber machbar ich würde einen 1440P Monitor nehmen und dann in eine Fury / 980Ti investiren. Deine Entscheidung.

Der Rest ist io.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mit19900
04.03.2016, 07:29

Warum ist das Netzteil denn Shrott?

0

1. Das Netzteil ist schrott. Lieber ein 550W Corsair CS550

2. Die R9 390 Taugt nicht ansatzweise für 4K Gaming.

3. Ein i5 ist für 4K auch nicht optimal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xGeTReKtx
04.03.2016, 06:51

Die CPU ist beim 4K Gaming weniger ausgelastet als bei einer niedrigeren Auflösung

0
Kommentar von HenrikHD
04.03.2016, 06:52

Wo hast du den Schmarn aufgeschnappt??

0
Kommentar von xGeTReKtx
04.03.2016, 06:59

Die GPU generiert bei niedrigerer Auflösung mehr FPS und das lastet die CPU mehr aus. Auf 4K kann die Grafikkarte logischerweise nicht so viele FPS generieren und die CPU ist weniger ausgelastet. Der I5 reicht locker.

0
Kommentar von HenrikHD
04.03.2016, 07:13

Die Fps der Grafikkarte ist aber nicht das einzige, was die cpu noch berechnen muss^^

0

An sich passt alles, die Lüftersteuerung naja wenn dus brauchst. Aber in 4k kannst du damit nur in geringer bis mittlerer Detailstufe spielen. Zumindest aktuelle spiele. Kauf dir lieber einen 2k Monitor, das lohnt sich im Moment noch mehr

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wichtigste Frage: Was willst du damit machen?

Wenn wir nicht wissen, wofür du den PC nutzen möchtest können wir dir auch schlecht sagen, ob er dafür gut ist ohne durch die Gegend zu raten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Mac kann ich dir empfehlen! Aber einen mit Fusion Drive (SSD/HDD) Die Grafikkarte spielt aber nur bis 1440p richtig mit! (Alle aktuellen Spiele, Ultra, 60FPS+) Das Design ist genial. Aber erweiter den RAM selber, dauert 2 Minuten!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mit19900
04.03.2016, 07:28

Wie währe es mit einen Macbook Pro 15 Zoll? Dieser hat einen Core i7-4850HQ welcher schneller als der in der Liste genannter Prozessor ist. Die Grafikkarte könnte man über Thunderbolt extern anschließen z.B: eine GTX 980. Razer bietet so etwas an mit dem Core. Gibt auch noch viele andere Hersteller. 

0
Kommentar von ColinCoco
04.03.2016, 16:25

Oder so! Da muss aber noch ein Monitor gekauft werden..

0