2 Antworten

Wieso möchtest du umbauen? Wenn du umbaust benötigst du vom eigentlichen Pc nur den Case(Gehäuse) und das Mainboard. Beide sind auch so relativ günstig. Der im Link hat 2GB DDR2 Ram verbaut wenn er nicht grade eines der seltenen Zwitter Mainboards hat kannste keine DDR3 Riegel drauf bauen und du bräuchtest für einen durchschnittlichen Gaming-Pc 4 bis 8 GB Ram. Spar lieber die 80€ und spar so 250 - 500 € zusammen dann bekommst man schon sehr solide Pc's und das zusammen bauen ist auch kein Problem.

Rechne mal mit Mainboard 80 - 120 € (meistens günstiger) + Case 50€ + Arbeitsspeicher 50 - 70€ + Grafikkarte 80 -  250€+ Netzteil und Lüfter. Dann bekommste ein Mittelklasse Model für 300€

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein ich will keinen gaming pc ich wollt nur fragen was ihr davon hält

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hinnifreaxxx
18.09.2016, 14:12

Ach so, würde sagen die Festplatte ist zu klein (160gb), 4gb Arbeitsspeicher sollten es schon sein und du wirst vermutlich wenn du nachrüsten willst bald keine Teile mehr finden für 30 - 70€ mehr bekommste das schon einen echt schönen Office - PC

0