7 Antworten

Jein. Der reicht mit seinem Onboard-Grafikchip für wenig hardwarehungrige Spiele aus, aber sehr hardwarehungrige Spiele schafft der nicht. Für den Preis bekommt man aber jetzt auch keine starke Hardware. 

Da solltest du besser noch sparen (so auf 700€) und dir dann einen PC selbst zusammenstellen (sofern du recht hardwarehungrige Spiele denn überhaupt zocken willst). Wichtig ist beim PC der Prozessor, die Grafikkarte und dass man ausreichend Arbeitsspeicher hat. Das sind mal die Hauptkomponenten. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Orange007
27.05.2016, 18:10

Ok danke

0

Das Ding kannste vergessen. Allgemein vertraue ich auch lieber auf Intel-Prozessoren, aber das bleibt ja jedem selbst überlassen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Habe genau den. Für Minecraft und co reicht er habe in mittlerweile auf eine GTX 750 TI aufgerüstet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vorsicht!

Auch wenn man die Beschreibung liest teht da z. b.: 

Auch für den Gameing-Einsatz ist die Radeon™ Grafik geeignet. So lassen sich viele aktuelle Spiele und Online-Games in angepassten Detailstufen flüssig spielen.
Das sagt für mich aus, dass es gerade so geht!

auch der Rest ist eigentlich nur "Secondhandshop" Ware.

Was will man auch für diesen Preis erwarten?

Mein Tipp:

Spare noch etwas und kaufe dir was anständigen. Am besten selbst zusammen stellen aufgrund von PC-Tests usw.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Orange007
27.05.2016, 18:07

Naja sowas wie selbst zusammenbauen kann ich nicht.. Aber trotzdem danke weißt du auch worauf ich achten sollte bei einem Pc?

0

In Standard-Konfig nur ein Büro-PC,. nicht mehr

Erfreulich: es werden keine Mull-Netzteile angheboten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von surfenohneende
27.05.2016, 20:09

Edit:

CPU & Motherboard nicht wählbar -> durchgefallen

0

das ist eine absolut lahme Ente. Ein eingermassen brauchbarer Gaming-PC fängt bei 600 € an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Orange007
27.05.2016, 18:04

Und woher soll ich wissen ob der gut ist? Muss man auf alle Komponenten achten?

0

Wenn du einen guten Gaming-PC willst musst du deutlich mehr ausgeben! Allgemein würde ich dir eher einen Intel-Prozessor empfehlen, ist aber nur meine eigene Meinung. Ab etwa 550-600€ bekommst du einen relativ günstigen, aber doch ziemlich guten PC.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung