Ist dieser Computer der richtige für mich zum spielen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Also grundsätzlich lässt sich schon mal sagen: die R7 reihe ist eigentlich nciht so die gaming reihe, wenns wirklich zum zocken sein soll würde ich dir eine R9 3XX empfehlen bzw. wenns nicht umbedingt AMD sein muss: die NVIDIA GTX 970 ist vond er preis / leistung her relativ gut. Des Weiteren würde ich dir auch von AMD prozessoren abraten, diese bestechen zwar mit einer hohen Taktung und vergleichsweise günstigen preis aber man muss sich auch anschauen was pro takt passiert, und da sind die Intel CPUs einfach besser trotz niedriger taktung (Bitte lyncht mich dafür nicht, ja AMD baut auch brauchbare sachen aber meiner meinung nach ist Intel da einfach die bessere Wahl, gerade in dem preissegment) empfehlen würde ich dir da einen skylake i5 also ein i5 6XXX Der ram ist mit 8 GB so ganz in ordnung und absolut ausreichend, allerdings würde ich dir ne SSD schon ans herz legen auch wenn mans nicht umbedingt braucht. Das Netzteil ist mit den 300W ziehmlcih unterdimensioniert ich würde dir da auch eher zu 500W raten. Wenn du allgemein sparen willst:(Ja da werde ich gegenstimmen kriegen aber für die funktion eines PCs ist es nunmal so) an Netzteil, Mainboard, Laufwerken und gehäuse kann man ruhig geld sparen. Mit iwelchen noname marken. Und noch ein Spar tipp: dieses Jahr wird eine neue Generation grafikkarten kommen und damit erwarte ich auch einen preissturz an den derzeit aktuellen karten, eventuell lohnt es sich das noch abzuwarten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gilha
25.04.2016, 03:35

Ich danke dir ich habe ja gar keine Ahnung . Könntest du mir eventuell mal einen PC für mich zusammenstellen. Ich blick da ja überhaupt nicht durch habe kein Plan was für was gut ist . Und dann kommt solche wie dieser illyo. Als müsste ich mich damit auskennen ...

0
Kommentar von NMirR
25.04.2016, 06:35

eine 970 ist durch ihrem VRAM sehr begrenzt und deshalb nicht zukunftssicher. Die 390(x) bietet ein besseres Preisleistungsverhältnis.

0
Kommentar von floppydisk
25.04.2016, 06:35

"die NVIDIA GTX 970 ist vond er preis / leistung her relativ gut."

naja, die 970 hat zum einen krüppelram und damit nur 3,5gb vram, was bei kommenden spielen durchaus mal als wenig eingestuft werden kann, außerdem hat sie probleme mit directx12 - ergo: finger weg. die nachfolgerkarten der 10XX reihe stehen bereits in den startlöchern, diese karte zu kaufen hat noch nie sinn gemacht und macht es zum jetzigen zeitpunkt noch viel weniger.

preis/leistung und nvidia passt nicht - leistung pro euro wird immer amd gewinnen.

0

600-850 euro? Da bekommt man was womit man auf Ultra GTA5 zocken kann. Der PC schafft das vielleicht auf Mittel. Der Prozessor ist absoluter Müll und die Grafikkarte ist zum zocken auch nicht zu gebrauchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hoffe, dir ist klar, dass du bei MIFcom. Ca. 150 Euro mehr zahlst gegenüber einem Selbstbau PC. Für das Zusammenbauen brauchst du inklusive Zeit zum Lernen höchstens 3 Stunden und 50 Euro sind schon ein ganz netter Stundenlohn für so eine Arbeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schau mal eher in Richtung Core I5 mit nem H170 Board, ein K muss ja nich sein. DDR4-2400 wird dir dabei auch ausreichen, 8GB Kit reicht erstmal und später kannste nochmal ein 2. Kit nachkaufen.

Spuckt die Konfi ein Konfigrator aus? Passt vorn und hinten leider garnicht mit dem Netzteil, ein 400W PurePower sollte es schon sein. Alternativ mal nach nem Fortron suchen, die sind baugleich und laufen aus der selben Fabrik.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin mir nciht sicher ob du das ernst meinst aber mit dem PC wirst du nru alte spiele oder grafich anspruchslose spielen können

schau dir den link mal an so ziemlich das beste was du für vershciedene preiskalssen kreigen kannst für einen gamign pc

http://www.computerbase.de/forum/showthread.php?t=215394


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?