Frage von 100PRCNT, 24

Ist dieser Trainingsplan gut?

Ich möchte bald mit dem Training für den Muskelaufbau anfangen. Ich bin Anfänger. Ich habe mich im Internet etwas über Ernährung, die Muskelgruppen, Training und Regeneration informiert. Ich fange nicht direkt im Fitnessstudio an, weil ich erst ein mal gucken will ob mir das mit dem Training usw überhaupt gefällt. Ich habe mir einen Trainingsplan erstellt:

Mo: Arm- und Bauchtraining Di: kleines Beintraining Mi: Rückentraining Do: Brust- und Bauchtraining Fr: Armtraining Sa: Beintraining So: Schultertraining

Habt ihr Verbesserungsvorschläge? Ist der Trainingsplan gut? Wenn nein, macht mir bitte einen anderen Vorschlag.

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Ganzkörpertraining & Trainingsplan, 10

Hallo! Passender Text von Renzo85. es fehlen wichtige Angaben wie Dein Alter.

Dein Plan ist ein Split - nicht gut für Dich. Zumindest im 1. Jahr sollte man Ganzkörpertraining machen - danach kann man sich die Frage neu stellen. Fast immer wird zu früh gesplittet weil man sich am Spitzensportler oder Könner von eigenen Gnaden orientiert.

Trainiere als Anfänger mit einem Ganzkörperplan und  nur jeden 2. Tag - die Muskeln müssen regenerieren können.

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Antwort
von MartinsRat, 14

Ich würde auf einen Push, Pull, Pause, Beine Plan umsteigen.

Am Push Tag, trainierst du alle Muskelgruppen bei denen drückende Bewegungen dran sind.

Bei Pull, trainierst du alle Muskelgruppen bei denen ziehende Bewegungen dran sind.

Beine, bedeutet Beintraining.

So hast du die optimale Regeneration der einzelnen Muskelgruppen berücksichtigt, und die verschiedenen Muskeln kommen sich bei den Trainingseinheiten nicht "in die Quere".

Antwort
von Renzo85, 24

Wie alt bist du?
Wie sieht die Ernährung aus?
Aktueller KFA?
Was sind deine Ziele?

Dieser Plan ist nichts für dich!

Antwort
von DANIELXXL, 13

Richtiger Sche*ss plan.
Mehr arme als brust und rücken trainieren.....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community