Frage von piusalex, 92

Ist diese Wette noch menschlich?

2 Abiturienten haben Deutsch Leistungskurs gewählt und sind eine Art "Konkurrenten", da sie beide zu den besten des Jahrgangs gehören und es deren Ziel ist, immer besser als der andere zu sein, speziell in den Leistungskursen wie zB deutsch. Beide schaben an der Grenze zu einem 1,0 Abitur oder besser. Einer der beiden hat eine Wette Dorgeschlagen: Wer in der nächsten Klausur im deutsch LK die schlechtere Klausur schreibe, muss sich eine Seite der Klausur des jeweils anderen tattoowieren lassen. Also nicht die Abiklausur, sondern eine, die noch in der Qualiphase geschrieben wird. Kann man bei so einer Bedingung noch normal die Klausur ablehnen? Und welchen Sinn beinhaltet diese Wette? Ich kann da nichts rauslesen.

Antwort
von goali356, 23

Ich find die Wette auch zu krass.

Und welchen Sinn beinhaltet diese Wette?

Im allgemeinen kann Konkurenzverhalten ein ansporn sein sich selbst zu steigern. Jedoch sollte sich dies in einem angemeßenen Rahmen halten.

In diesemfall denke ich auch nicht, dass dies der Sinn dieser Wette ist. Hier geht es eher darum dass beide mit aller Macht ausdrücken wollen, dass sie besser sind als der andere. Der Gewinner würde hier den Verlierer womöglich auch ein Stück weit demütigen.

Kann man bei so einer Bedingung noch normal die Klausur ablehnen? 

Dass hängt von der Person ab. Ich würde auch bezweifeln, dass derjenige der verliert, dass wirklich mit sich machen lässt. Dass wirklich durchzuziehen, ist nochmal etwas anderes als es zu vereinbaren.

Wenn ich einer der beiden wäre, würde ich micht auch nicht gegenseitig als Konkurenz sehen. Ist ja nicht so, dass nur der beste sein Abi bekommt oder dass der Durchschnitt des einen vom Schnitt des anderen abhängt.

Man muss auch nicht zwingend der beste sein um mit seiner Leistung zufreiden sein zu können. Die beiden könnten ihrem Ziel von einem sehr guten Abischnitt auch näher kommen, in dem sie sich untereinander austauschen. Auch könnten sie diejenigen unterstützen, die nicht so gute Noten haben.

Antwort
von loveflowersyeah, 50

Hi,

ich denke hier geht es nicht um den Sinn, sondern um einen Machtkampf.

Ob sie die Klausur unter diesem Druck schreiben können weiß ich nicht, ich könnte es nicht. Wobei ich mich auf so einen Kampf nicht einlassen würde. Warum sollte ich der anderen Person möglicherweise den Triumph geben mir seine Klausur tätowieren zu lassen? Wozu?

Ein Tattoo behält man für IMMER. Es kann den Beruf beeinflussen, etc. Ich würde es mir überlegen.

Lg Lfy

Antwort
von EdnaImmers, 40

das hört sich sehr nach einem  Skript  für ' ne DokuSoap an. Mehr hirnloses Konstrukt geht nicht mehr😎, oder?

Antwort
von Matermace, 36

Sollen sie ruhig, Rückzieher können sie immernoch machen.

Antwort
von Moreppo, 39

Wenn sie wollen, sollen sie das eben machen. Es ist ein freies Land.

*Zieht Thomas-Gottschalk-Perücke auf: "Top, die Wette gilt!"

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community