Frage von DenisSulovic22, 54

Ist diese wertetabelle richtig? Siehe Foto?

Also ich hab die Funktionen berechnet und auf der Aufgabe steht das ich halt eine wertetabelle dazu erstellen soll. Ist sie richtig? Siehe Foto. Und wie kann ich die 0 und die -1 und so weiter rausfinden? Da sind ja freie Lücken. Ich muss doch nicht extra für diese Zahlen es nochmal berechnen ?

Mit freundlichen Grüßen

Antwort
von hypergerd, 5

Punktrechnung vor Strichrechnung, d.h. hier keine Klammer nötig.

Es ist eine einfache Parabel, die an der x-Achse gespiegelt und um den Offset 3 nach oben verschoben wurde.

Dir fehlt also im Wertebereich das Maximum von 3 { Du hattest nur bis 2 }

Der Iterationsrechner macht so eine Wertetabelle nebenbei:

http://www.lamprechts.de/gerd/Roemisch_JAVA.htm#3-x*x@Ni=0;@N@Bi]=i-2;@Ci]=Fx(@Bi]);@Ni%3E6@N0@N0@N#

{ LINK endet mit N# und beinhaltet alle Formeln ; natürlich könnte man auch schreiben  -pow(x,2)+3 , aber das wäre länger}

Die Folge aB[i] ist nur zum Erstellen des verschobenen Definitionsbereiches der Argumente, da Index i wegen der Zeilennummer und Array-Start immer bei 0 beginnt (und hier aber bei -2 begonnen werden soll).

siehe Bild

Antwort
von cba321, 17

Hallo, die Werte stimmen alle soweit.

Du kannst das doch auch mit dem Taschenrechner rechnen.

Kommentar von DenisSulovic22 ,

Hmm und wieso fängt es von minus an und endet im minus? Das ist wirklich richtig so?

Kommentar von cba321 ,

Ja, ist wirklich richtig. Eine quadratische Funktion hat nun einmal die Form einer Parabel, das heißt ihr Grenzwert ist für -/+ unendlich immer entweder + oder - unendlich. Also muss auf beiden Seiten das gleiche Vorzeichen sein.

Antwort
von RealQuestions, 24

Doch musst du hinschreiben. Sonst wären es fehlende Punkte. Kein Ergebnis, keine Punkte.

Kommentar von DenisSulovic22 ,

Hmm und wieso fängt es von minus an und endet im minus? Das ist wirklich richtig so?

Kommentar von UlrichNagel ,

Nein, du bekommst doch auch positive y-Werte raus! -x bedeutet eine negative Parabel nach unten geöffnet und der Scheitelpunkt liegt bei S(0, 3)!

Antwort
von UlrichNagel, 4

Wertetabelle ist richtig! Na und für 0 und -1 die gleiche Rechnung machen!

Antwort
von simonm1, 8

Die musst du da schon reinschreiben...   Sonst richtig

Antwort
von kaliumplays, 18

einfach -1, oder 0 bei x in die Formel reinpacken und ausrechnen :)

Kommentar von DenisSulovic22 ,

Hmm und wieso fängt es von minus an und endet im minus? Das ist wirklich richtig so?

Kommentar von kaliumplays ,

Jap ^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten