Frage von Truffaldino, 41

Ist diese Todesnachricht falsch?

Hallo - habe von einem Bekannten die Todesnachricht eines gemeinsamen Freundes erhalten. Habe viele Jahre keinen Kontakt mehr gehabt und seiner Partnerin trotzdem eine Karte geschickt. Keine Reaktion. Jetzt beschleicht mich das Gefühl, diese Nachricht könnte falsch gewesen sein. Warum? Keine Ahnung! Wo kann ich offiziell in Erfahrung bringen, ob die betreffende Person noch lebt oder tatsächlich gestorben ist und mich entschuldigen, falls das ein makaberer Scherz gewesen sein sollte. Bitte sehr um Auskünfte! Danke im voraus.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Brot454, 41

Anrufen und nach dem befinden fragen zum Beispiel

Kommentar von Truffaldino ,

Habe ich soeben gemacht, auf den AB gesprochen und um Rückmeldung gebeten. Erwarte mir aber nichts davon. Möchte der Sache aber nachgehen. Unbedingt!

Antwort
von Tasha, 21

Meines Wissens ist das schwierig. Ich würde mal den Namen und Ort googlen. Todesanzeigen sind oft online. Wenn nicht, versuche, eine Zeitung aus der Gegend zu bekommen vom ungefähren  Todeszeitpunkt. Evtl. mal bei entsprechenden Zeitungen nachfragen, ich weiß aber nicht, ob die solche Infos rausgeben.

Antwort
von caschriflo, 14

wenn du lange keinen Kontakt hattest dann kennt die Partnerin dich vielleicht gar nicht, warum sollte sie dir dann antworten? So groß kann dein Interesse an der Person ja nicht gewesen sein. Laß es einfach auf sich beruhen, oder wenn du wirklich eine Antwort möchtest, schreib sie einfach noch einmal an und frage direkt nach. Andererseits wenn die Meldung falsch wäre, dann würde sich wohl dein ehemaliger Bekannter melden und fragen was du dir dabei gedacht hast.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten