Ist diese Spiegelreflexkamera für YouTube anfänge gut?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Bei filmen, nimm in jedem fall Canon. Bei Fotografieren nimm in jedem fall Nikon. Canon ist zum filmen besser wegen Einstellungen usw., aber Nikon hat ein ganz minimal besseres Bild beim Fotografieren wie Canon. Von Canon empfehle ich übrigens die 700D.

Eigentlich ist es fast egal, was du nimmst. Kommt auf dein Bauchgefühl an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Simon545
01.09.2016, 22:47


Nochmal etwas ausführlicher:

Bei filmen, nimm in jedem fall Canon. Bei Fotografieren nimm in jedem
fall Nikon. Canon ist zum filmen besser wegen Einstellungen usw., aber
Nikon hat ein ganz minimal besseres Bild beim Fotografieren wie Canon.
Von Canon empfehle ich übrigens die 700D, da, wie ich finde, die Canon
Kameras auch noch besser aussehen, wie die von Nikon.

Eigentlich ist es fast egal, was du nimmst. Kommt auf dein Bauchgefühl an.

Ach,
und übrigens. Man braucht auch nicht das beste Equipment, denn man kann
mit gutem Equipment gute und auch schlechte Videos machen. Ich filme
selber seit ca. 1 Jahr mit meinem Handy für Youtube und habe auch sehr
gute Videos hinbekommen und steige sehr bald auf eine 700D von Canon um.

Probier es erstmal aus, das Video machen, denn wenn du die Lust daran verlierst, dann hast du eine Kamera nichts nützt.

Aber ist deine Entscheidung. Wenn du das Geld hast, dann kauf sie dir halt.



0

An sich ist es eine gute Kamera, jedoch macht der Autofokus ein ziemlich lautes Geräusch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KleinTIEREGmbH
01.09.2016, 19:32

Ist der Auto Fokus auch einstellbar das man es selber bestimmen kann :D

0

Was möchtest Du wissen?