Frage von xXShizukanaXx, 55

Ist diese Seite über die DDR gut?

Auf dieser Seite:

http://m.lerntippsammlung.de/Politik-der-DDR.html

Werden Stichpunkte zur inneren und äußeren Politik in der DDR zusammengefasst. Kann mir ein Fachmann sagen ob die Informationen korrekt sind?

Antwort
von imehl47, 34

Also ich finde diese Seite ziemlich oberflächlich und "zusammengeschustert", schau dir bloß mal die Jahreszahlen an; danach gab's die DDR von 50-68!  Auch die Strukturierung fehlt vollkommen, wie z.B. Aufbau 50er-60er Jahre, Konsolidierung in den 70ern und Abgang ab Mitte der 80er. Auch sollten die einzelnen Bereiche besser herausgearbeitet werden.

Empfehlen würde ich dir z.B.:

http://www.bpb.de/geschichte/deutsche-einheit/deutsche-teilung-deutsche-einheit/...

Auch zu den anderen Phasen der DDR-Entwicklung findest du dort wirklich fundiertes Material.

Kommentar von imehl47 ,

P.S. Wie ich gestern noch feststellte, war die genannte Seite ein paar mal nicht zu erreichen (weil wahrscheinlich tausende Schüler dieselbe Hausaufgabe hatten), aber sicher weißt du, dass bpb für Bundeszentrale für politische Bildung steht.....

Antwort
von Virginia47, 37

Ich bin zwar kein Fachmann - nur ehemaliger DDR-Bürgerin - aber es stimmt im Großen und Ganzen. 

Antwort
von earnest, 22

Mir gefällt dieser "zusammengeschusterte Flickenteppich" nicht.

Schau dir bitte die Antwort von imehl an. Es geht hier um ZUSAMMENHÄNGE, nicht um Bruchstücke ... 

Gruß, earnest


Antwort
von PetraKH, 17

Diese Seite taugt nichts. Wie bereits in anderen Kommentaren beschrieben, ist diese Seite ein Flickenteppich. 

Telefonisch ist der Betreiber dieser Seite nur unter einer kostenpflichtigen Nummer zu erreichen.

Diese Seite befasst sich auch mit anderen Schulfächern. Referate und Hausaufgaben werden von den Besucherinnen und Besuchern dieser Seite hochgeladen. Aber wohl nicht auf ihre Richtigkeit überprüft. 

Gerade in den Bereichen Politik und Geschichte werden die Dinge in der Schule einseitig vom offiziellen Standpunkt aus gelehrt.

Alternativen:

Ich bin nur einfache Frau und kann keinen pädagogischen Anspruch erheben. Doch ich habe es mir zur Aufgabe gemacht die Geschichte aus der Sicht ihrer Verlierer zu erklären. Zahlen und Fakten suche ich mir aus Lexika und dem Internet, oft aus Wikipedia, zusammen. Ich werte und interpretiere die vorgefunden Beiträge aus meiner Sicht und bearbeite sie entsprechend.

Daraus erstelle ich die Internet-Zeitschrift DIE TROMMLER. Diese kommt monatlich heraus.

www.die-trommler.net

und DIE TROMMLER-ARCHIV

https://dietrommlerarchiv.wordpress.com

Dort werden die Beiträge aus vorangegangen Ausgaben von DIE TROMMLER archiviert.

Nun habe ich auch einen WordPress-Blog zum Thema Kalter Krieg begonnen. Guckt auch da rein.

https://kalterkriegundentspannungspolitik.wordpress.com


An alle Schülerinnen und Schüler:

Bitte holt Euch auch von anderer Seite Informationen ein. Das wird Euch bei Eueren Hausaufgaben helfen. Ihr könnt Euer Geschichtsverständnis entwickeln und selbst urteilen.

Antwort
von 666Phoenix, 20

Oberflächlich, von Halb- und Unwahrheiten gespickt, einseitig!

Vergiss diesen Quark!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community