Ist diese Pferdefrisur einfach zu scheren oder gibt es leichtere?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hast du ein Fjord? Es brauch viele Wochen Haarschneidetraining um einen Fjord eine perfekte Frisur zu machen! Gehe mal in ein Fjordforum, da gibt es viel Anleitung zur perfekten Haarschneidekunst! Der Vorteil* ist, dass man einen Fjordpferd jede (!) Woche die Mähne schneidet um es perfekt zu haben, das übt! Ich glaube aber , eine andere Rasse hat nicht das Potential für solch Frisur!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SunshineHorse
22.12.2015, 16:25

Danke , ne leider ein Welsh (A oder B)- Shettymix ;)

0
Kommentar von FrauStressfrei
22.12.2015, 16:27

Probiere es doch aus! Du benötigst aber zumindest  einen Falben mit zweifarbiger Mähne

1
Kommentar von SunshineHorse
22.12.2015, 17:54

Dann klappt es leider nicht , er ist ein Fuchs mitziehest dunkelbrauner Mähne und dann wird sie heller bis zu den Spitzen dort ist es dann Fuchs :)

0

das geht nur bei pferden, die von natur aus eine stehmähne haben, wie beispielsweise bei einem fjordpferd (das auf dem foto ist ein fjordpferd).

bei einer normalen mähne funktionieren diese frisuren NICHT. davon abgesehen, sollte man jede normale pferde- und ponymähne im winter NICHT kürzen. die mähne hat eine schutzfunktion. sie hält die hauptschlagader warm und trocken.

mähne im winter kürzen ist fast noch schlimmer, als das fell zu scheren.

zweitens: die frisur ist nicht gut.

wenn du mit einem fjordpferd zur schau gehst, gibts für so eine "frisur" massig punktabzug.

solche spielereien solltest du lieber auf deinem eigenen kopf "anrichten".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SunshineHorse
22.12.2015, 17:41

Ein Tier ist dann ein Hund wenn er vom Wolf abstammt sowie einige typische Merkmale aufqeißt . Oder sagst du zu nem Pferd : Schau mein neuer Hund ! Stammt vom Wolf ab !  

1
Kommentar von SunshineHorse
22.12.2015, 17:56

Omg sorry !! Das letzte gehört dort net hin 😂😂😂😂😔😔

2
Kommentar von DCKLFMBL
22.12.2015, 18:39

auch Fjordpferde haben nicht von Natur aus eine Stehmähne...

1

Das funktioniert normalerweise nur bei Fjordpferden, bei denen ist die Stehmähne natürlich. Bei anderen Pferden mit normaler Mähne verwächst sich das meiner Meinung nach zu schnell.
Probier doch etwas anderes aus, die Mähne kannst du auch einflechten und statt der Frisur ein schönes Muster auf dein Pferd scheren 😊

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ponyfliege
22.12.2015, 16:25

weder noch. 

"muster aufs pferd scheren" - das ist wie eine winterjacke mit einem loch drin zu kaufen.

4
Kommentar von SunshineHorse
22.12.2015, 16:26

Danke trotzdem , scheren ins Fell machen wir nicht :)

4
Kommentar von cassandra1999
22.12.2015, 16:30

Es gibt viele Pferdebesitzer, die ihrem Pferd ein Muster scheren. Das muss nicht zwingend über den ganzen Körper gehen 😅 Ich schere meine Reitbeteiligung ebenfalls, aber nur ein kleines Muster auf den "Popo". In der Winterzeit schert man ein Pferd für gewöhnlich sowieso, die Winterdecke (insofern man denn eine benutzt, sonst nicht) würde das Fell sonst eindrücken. Da nützt dann auch die natürlich Regulation nichts mehr. Vielleicht solltest du dich vorher mal besser informieren und nicht einfach "schlaue Antworten" abgeben 😉

2
Kommentar von Viowow
22.12.2015, 16:36

aaah, cassandra...gewöhnlich schert man ein gesundes pferd gar nicht....

4

Die dürfte bei deinem Pony recht Schwer zu realisieren sein. Schon alleine, da sie durch die einfarbigkeit einfach nicht "wirken" würde.

Außerdem ist es garnicht so leicht wie es aussieht. Schon eine Stehmähne "rund" zu schneiden ist fast ne Kunst. Ch denke für einen Laien wird das kaum zu machen sein.

Der unten genannte Aspekt mit der Halsschlagader ist mir neu, würde dem Antwortgeber da allerdings durchaus vertauen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?