Ist diese PC Zusammenstellung Gut (1000€ Budget)?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

1.Ich würde auf jeden Fall den i5 6600K nehmen, da dir durch das K    ermöglicht würdeden Prozessor zu übertakten und er somit 2-3 Jahre  zukunftsträchtiger wird.

2.Hat dein Motherboard nur einen B chipsatz, ich würde auf einen Z Chipsatz gehen, da du dort mehr möglichkeiten hast deinen Pc selbst zu verändern (übertakten usw.)

3.Das Gehäuse ist zu teuer für einen 1000€ PC und wofür brauchst du noch extra teure Lüfter? bringt dir alles nix.

4. Es fehlt bei dir ein CD Laufwerk, natürlich ist dass kein muss, aber ohne kannst du keine älteren Spiele Zocken, oder dir nen Film per dvd ansehen.

5. Die SSD muss nicht von Samsung sein, diese sind nur teurer, aber sind nicht besser als andere, du zahlst nur für den Markennamen.

Der zusammengestellte PC von Bounty 1979 ist meiner Meinung nach tatsächlich die bessere Wahl, da er die Komponenten besser ausgewählt hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei einem 1.000€ Computer ist mehr drin als eine Grafikkarte für 280€.

Sofern du einen Gaming - Pc möchtest dann solltest du das Geld anders verteilen. Alleine das Gehäuse ist für den Preis zwar auch sehr gut, aber eben teuer.

Überlege dir ob du nicht lieber auf die Hardware setzten möchtest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Prozessor nicht so stark

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist ganz solide.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung